Frage von Fleckcae, 44

Wenig Süßes für Muskelaufbau schlecht?

Mache zurzeit seit knap 1 Monat ganzkörper training 3x - 4x mal die woche, Ernährung bin ich mir bewusst und ernähr mich sehr gesund zurzeit! Viel Wasser, Obst und kaum JunkFood etc. Jedoch wollte ich wissen, wie es mit süßem zwischendurch aussieht. Habe die letzte Zeit Nüsse als kleine Snacks genommen habe nun aber so eine Art Gebäck vor mir stechen mit Mandeln und Bitterschokolade. Gehe mal von aus das dieses Teil voller Kohlenhydrate und Zucker ist :D Nebendran aber auch einen Apfel und Tee. Schlimm, wenn ab und zu/selten mir so etwas gönne? Bin übrigens 16

Antwort
von Deichnixe, 26

Ab und zu schadet nichts, sonst wird die Lust darauf noch größer, aber generell nicht zu viel Süßes/Fettes essen.

Antwort
von becauseyesucan, 17

Du solltest dir ab und zu unbedingt etwas gönnen! Tut allein schon der Seele Mega gut! 😊
Deinem Körper tut das rein garnichts sofern du es nicht zu oft machst 😌

Antwort
von Fleckcae, 27

bin übrigens auch eher schlank gebaut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community