Frage von marleXoXo, 60

wenig Blickkontakt?

immer wenn ich mich mit ihm treffe kann ich ihm nicht all zu oft in die Augen schauen. Das ist oft bei mir so, dass ich attraktiven Menschen oder vor allem Jungen die ich mag nicht in die Augen schauen kann. Ich schaue dann automatisch immer provokant auf den Boden oder zur Seite muss aber trz lächeln. Ich bin normalerweise nicht sehr schüchtern, eher offen und selbstbewusst. Woran könnte das liegen und kommt es vielleicht respektlos rüber?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NutellaGott, 42

Du autistin :D !! Nein Spaß ... Augen sind etwas sehr schönes und warum sollte man sie nicht anschauen? Natürlich nicht zu lange, sonst denkt jeder gleich über etwas nach^^.. Aber zwanghaftes wegschauen ist doch nicht schön marle ... es gibt soviele schöne Augen auf dieser Welt! Du kannst ruhig allen in die Augen schauen, das stört niemanden und ist einfach normal. Das zeigt auch dass du an eine Person interesse hast, wenn du mit ihr z.b. in einem Gespräch verwickelt bist. Das ist überhaupt nicht schlimm und neutral :)

Kommentar von NutellaGott ,

danke für den stern :)

Antwort
von marrymaddly, 28

Kenn ich genauso..:(! Mir ist es allerdings immer hinterher aufgefallen, als ich z.b. dann mit meinen Freundinnen über die Jungs geredet habe. Also mir ist dann aufgefallen, dass ich die augenfarbe gar nicht weiß 😂 ja klingt dumm ok...aber ich erinnere mich einfach immer daran und ich finde Augen auch schön, deswegen bekomme ich das eigentlich seit dem hin. Aber was ich immer noch nicht kann, ist in braune kulleraugen zu gucken, da denke ich immer, ich schaue ins leere 😂😱 bei Frauen und Männern

Kommentar von marrymaddly ,

und nein meiner Meinung nach hat das sehr wenig mit Respekt zu tun, allerdings ist es für beide angenehmer, wenn man sich ab und zu gegenseitig in die Augen schaut, weil man dadurch bestätigt wird, dass der Partner einem zu hört

Kommentar von marleXoXo ,

dankesehr! Wenigstens bin ich nicht die Einzige. :) Ich habe irgendwie das Gefühl, dass schöne Augen eine meiner Schwächen sind und vielleicht liegt es daran, dass es mir so schwer fällt Blickkontakt zu halten.

Kommentar von marrymaddly ,

das kann sein :)

Kommentar von marleXoXo ,

ja, aber ich versuche mehr Blickkontakt zu halten beim nächsten mal

Kommentar von marrymaddly ,

anfangs kommt einem das wahrscheinlich etwas lächerlich vor, wenn man seinem gegenüber nicht so wirklich in die Augen gucken kann und es aber trotzdem macht, aber mit der Zeit fällt einem das dann gar nicht mehr auf 😉

Kommentar von marleXoXo ,

okay, danke

Antwort
von Psychotrix, 28

Man sagt "wenn man jemandem länger als 5 Sekunden in die Augen guckt, liebt oder hasst man ihn."

Also; in die Augen schauen ist auch eine Respektsache - d.h. du hast Respekt vor ihm!

Blickt er dir denn länger in die Augen?

Kommentar von marleXoXo ,

dankeschön. Also er schaut mich schon sehr oft an und ich merke auch, wenn wir irgendwo sitzen und ich ihm etwas erzähle, dass er mich oft anschaut. dann versuche ich auch ihn anzuschauen, doch es fällt mir oft schwer dann Blickkontakt zu halten.

Kommentar von Psychotrix ,

Euer Kontakt ist generell nur Freundschaftlich, oder?

Kommentar von marleXoXo ,

ja, eigentlich schon, aber er flirtet doch schon ab und zu mit mir habe ich gemerkt.

Kommentar von Psychotrix ,

Aber von dir aus besteht da keine "Gefahr"?

Kommentar von marleXoXo ,

Nein, eigentlich nicht.

Kommentar von Psychotrix ,

Gut. Dann wiederum gibt es jetzt einen Grund weniger, dass du ihn nicht Problemlos in die Augen schauen kannst..

Kommentar von marleXoXo ,

okay

Antwort
von Sweepstake, 37

Ich denke nicht das sowas respektlos rüberkommt. Allerdings finde ich es persönlich schon schön wenn man sich (bei einer Unterhaktung) in die Augen schaut. Versuch vielleicht mal bewusst drauf zu achten das du ihm in die Augen schaust

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten