Frage von xojanixo, 89

Wenig Alkohol vertragen peinlich?

Hey ich hab mal eine Frage, und zwar; ist es euch peinlich zuzugeben, dass ihr wenig vertragt? Ich werde von meinen Freunden immer ermahnt nichts zu trinken weil ich ja üüüberhaupt nichts vertage und sie sooo viel.. Nur weil ich zwei mal gekotzt habe😒 ich bin immer ziemlich verärgert wenn ich solche Sprüche zu hören bekomme und fühle mich dann nur provoziert und denke ich müsste Ihnen was beweisen und will aus Protest extra mehr trinken.

Antwort
von PicaPica, 19

Warum??

Wenn du als nüchtern Gebliebener deren Zustand nach entsprechendem Alkoholkonsum und die Verwandlung dahin bei deinen Freunden beobachtest, möchtest du genau das ebenfalls erreichen?

Mach dir keinen Kopf, im Gegenteil - du wirst Derjenige sein, der auf sie aufpasst und solltest du volljährig sein, der sie nach Hause fahren darf.

Und beweisen musst du niemandem etwas, schon gar nicht auf diesem Gebiet.

Ist wie mit den Kneipenbrüdern, die zuerst sagen, `man der kann saufen, der hat noch Jeden unter den Tisch gesoffen´ und wenn Derjenige dann Leberkrebs bekommen hat, sagen Dieselben `man hat der gesoffen, hätte er mal nicht so viel getrunken, aber das kommt davon..´. Verstehst?

Antwort
von 35637272, 19

Ich an deiner Stelle wäre froh. Ich wäre nicht glücklich, wenn ich sagen wir einmal 10 Halbe trinken könnte, ohne viel davon zu merken... (nennt sich Toleramz, und genau das ist "viel vertragen".

Antwort
von Bodybuilder99, 47

Dann sag du zu denen: Dafür schade ich nicht meiner Gesundheit. Es ist vollkommen egal , wie viel man verträgt ein Bier ist inordnung, aber mehr in kürzester Zeit schädlich.

Kommentar von Glettkin ,

manche Menschen, insbesondere Frauen vertragen einfach weniger. Das bedeutet einfach: Du erreichst denselben Zustand mit weniger. Das ist nix schlimmes, sondern ein Vorteil. Besonders für deinen Körper.

Kommentar von YoungLOVE56 ,

Wenn man davon ausgeht, dass normalerweise keinerlei Kontrolle über den eigenen Alkoholkonsum vorhanden ist, ist es ein Vorteil.

Antwort
von Lance3015, 20

je öfter du teinkst desto mehr verträgst du. hab früher auch oft brechen müssen. mittlerweile trinke ich 5fache mengen davon, vodka auf bier auf wein, und mir gehts super. dein magen wird zwar imun, dein hirn aber nicht. ich kann mich an die hälfte nicht erinnern jedesmal, meistens immer so die letzten 1-2 stunden vorm einchlafen.
also entweder du trinkst öfter, oder wenig. moment, was ist deine frage? trink bis du merkst dass dir leicht schlecht ist und hör dann auf. übergeben kannst du nur mit freunden, nicht mit family!

Antwort
von Selina2512000, 35

Nun, ich bin ein Mensch der 'relativ' viel verträgt, muss aber auch sagen dass ich noch nie richtig dicht war, das Höchste war wirklich angetrunken. Ich muss aber sagen, dass es meiner Meinung nach auch Vorteile hat nach nicht so viel Alkohol schon etwas angetrunkener zu sein: du musst nicht dauernd aufs Klo rennen, du musst gezwungenermaßen nichts Hartes trinken was es für dich überschaubarer macht was und wieviel du trinkst und während andere noch verzweifelt dabei sind den Alkohol zu spüren, hast du schon deinen Spaß ^^

Antwort
von DaniHa173, 28

Ich habe das gleiche Problem mitdem vertragen...also meine Kumpels meinten immer zu mir "top, du bist echt billig" :-D also was das bezahlen anging. Vllt bist du ihnen betrunken ja peinlich? Zu mir wurde auch mal gesagt ich soll weniger trinken...und auf die frage warum hieß es dann dass ich peinlich werde...seitdem trinke ich fast nichts mehr...nur um nicht aufzufallen :)

Kommentar von xojanixo ,

Bei mir ist es nur weil sie Angst Habenichts übergebe mich wieder..

Antwort
von YoungLOVE56, 8

Alkohol zu trinken, nur um zu protestieren ist saudumm. Du beweist damit nur, dass du unbedingt dazugehören willst und dich dafür aufopferst.

Antwort
von lalala321q, 15

ich bin schon bisschen älter würde aber freiwillig keinen Alkohol trinken weil es Kopfschmerzen und andere Schäden verursacht.

Antwort
von Wonnepoppen, 33

Laß sie reden!

Das muß dir überhaupt nicht peinlich sein, im Gegenteil!

Zeig ihnen, daß es sogar "ohne" geht, das hätte etwas mit "beweisen" zu tun!

Antwort
von MightyM01, 35

peinlich ist es nur wenn man weiß das man nichts verträgt, sich dann aber trotzdem jedes mal abschießt, weill man seine grenzen nicht kennt.

mach doch einfach langsamer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten