Frage von stef3n, 55

Wen würdet ihr als Bundespräsident am 24.April wählen?

Alexander van der Bellen? Irmgard Griss? Andreas Khol? Norbert Hofer? Norbert Hundstorfer?

Antwort
von Schweinsbraten4, 33

Das kannst du selbst entscheiden. Ich persönlich würde am liebsten den stärksten Kandidaten des rechten Lagers wählen. Also Hofer, Kholi oder Griss. vdB und Hundstorfer haben ein eingeschränktes Demokratieverständniss, vdB hat etwa gesagt, er würde selbst wenn due FPÖ über 50% hat sie nicht angeloben, sondern den Nationalrat auflösen und Neuwahlen anzetteln. Und so ein linksextremer Demokratieverweigerer will Bundespräsidemt werden??

Kommentar von stef3n ,

Danke für diese gute Antwort😉👍

Antwort
von DrStrosmajer, 34

Die Wahl des BuPrä ist keine Direktwahl durch das Wahlvolk.

Im übrigen: wen schert der BuPrä? Es handelt sich doch lediglich um einen Frühstücksdirektor. Ob wir ihn haben oder nicht, ändert rein gar nix.

Kommentar von Schweinsbraten4 ,

Die Wahl des Bundespräsidenten ist sehr wohl eine Direktwahl durch das Volk. In Österreich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten