Frage von borderline55, 12

Wen soll ich jetzt noch glauben?

Hallo Leute!

Ich habe seit einem Jahr 2 Freunde A und B. A kenne ich länger schon aber flüchtig. Die beiden kennen sich schon einige Jahre.

Zum Problem:

Seit einigen Monaten geht mir B tierisch auf die Nerven. Er sucht ständig Dinge um mir auf die Nerven zu gehen und alles was ich mache ist falsch. Person A ist dann der Mitläufer und macht dann mit. Wenn ich jedoch mit einem von beiden alleine bin dann gibt es keine Probleme, nur wenn die beiden zusammen sind. Person A meint immer zu mir, dass ich mich einmal gegen B durchsetzen soll und ihm auch eine verpassen soll und das B nur so tut als wäre er mit mir befreundet. Wenn ich mit B alleine bin redet er manchmal schlecht über A und ist total nett zu mir. Jedoch wenn die beiden zusammen sind dann ist A wie ausgewechselt. Sogar er sagt das er sich wegen B total verändert hat. Mit A reden bringt nix, da er gleich alles B erzählt. Und mit B reden hat gar keinen sein, da er alles abstreitet und A in die Schuhe schiebt.

Wem soll ich jetzt noch glauben?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Streit, 2

Wärst Du ein Mädchen, dann wäre die Sache ziemlich eindeutig sprich es wäre Eifersucht mit im Spiel. Nun bist Du aber kein Mädchen und so mag das zwar auch eine Form von Wetteifern um deine Gunst sein, aber die Hintergründe dafür dürften anderer Natur sein. Es bringt aber auch nichts da weiter nach Ursachen zu suchen, erheblich wichtiger ist es Ruhe hineinzubekommen und da solltest Du dich unbedingt mal mit den beiden an einen Tisch setzen und zumindest versuchen die Angelegenheit einvernehmlich zu klären ohne dabei die beiden gegeneinander auszuspielen und das wird schwer genug werden.

Antwort
von cakecup14, 11

Okey?!... sprich es noch einmal deutlich an was dich stört...wenn das nicht geht dann brichst du den Kontakt halt ab... das sieht ja irgendwie nicht so ganz nach Freundschaft aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community