Frage von Mohamedamir, 30

wen mein insolwens fertig ist wie lange ist mann noch im schufer eingetragen?

Antwort
von muschmuschiii, 17

6 Fehler in einem Satz unterzubringen ist schon eine reife Leistung!

"Die Schufa speichert die Eröffnung der Verbraucherinsolvenz drei Jahre lang in ihrem Register und später werden die einzelnen Verfahrensschritte vermerkt – erst zehn Jahre nach Insolvenzbeginn ist man für die Schufa wieder ein unbeschriebenes Blatt."

Quelle: http://www.ra-franzke.de/beratung/verbraucherinsolvenz/faq/schufa/

Antwort
von IvyHolo, 15

"Die Eröffnung der Verbraucherinsolvenz und deren Beendigung zum Schlusstermin jeweils 3 Jahre zum Jahresende.Falls ein Insolvenzantrag abgewiesen wurde, jeweils 5 Jahre zum Jahresende.Während der Wohlverhaltenszeit ist die Ankündigung der Restschuldbefreiung gespeichert.Am Schluss des sechsjährigen Gesamtverfahrens speichert die Schufa den erfolgreichen Abschluss nochmals für 3 Jahre."

http://www.ra-franzke.de/beratung/verbraucherinsolvenz/faq/schufa/

Antwort
von Reanne, 11

3 Jahre, dann kann auf Antrag der Eintrag bei der Schufa gelöscht werden. Bitte übenoch mehr die Deutsche Sprache, es heißt Insolvenz!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community