Frage von Superheroe, 75

wen liebe ich denn jetzt und soll ich schluss machen?

ich (w,13)habe seit etwa 3 wochen einen freund, doch irgendwie ist die beziehung nicht so wie ich es mir erhofft hatte. ich kann bei ihm nicht so sein wie ich bin und wir berühren uns nie. kein bisschen... doch jetzt hat sich herausgestellt, dass mein aller bester freundin mich verliebt ist er hat mir immer alles bedeutet und ich weiss nicht ob da doch mehr gefühle sind mit ihm kann ich einfach nur lachen und bei ihm kann ich einfach ich sein wir haben uns auch schon ein paar mal umarmt also mwhr als ich und mein freund in der beziehung. was soll ich denn jetzt tun? was glaubt ihr ?hab ich für ihn gefühle? mehr als für mein feund? soll ich schluss machen oder so?

Antwort
von suavislilium, 22

Ich würde Dir raten, mit keinem von den beiden zusammen zu kommen. Wenn Du Deinen besten Freund wirklich lieben würdest, dann hättest Du Dich auch nicht auf die jetzige Beziehung eingelassen. Du bist wahrscheinlich einfach irritiert, weil Dein bester Freund Gefühle für Dich hat und das führt dazu, dass Du das Gefühl bekommst, ihn auch zu lieben. Niemand lehnt gerne jemanden ab, der einen wirklich so mag, wie man ist. Man bekommt das Gefühl von Zuneigung, aber ob es Liebe ist.. naja, Du kannst es ja herausfinden, indem Du abwartest, aber ich würde das mit Deinem besten Freund nicht überstürzen, sonst geht noch die Freundschaft für nichts kaputt. 

Zu Deinem jetzigen Freund: Er kann Dich nicht lieben, wenn er Dich nicht kennt. Entweder zeigst Du ihm Deine "echte" Seite und bist einfach Du selbst oder Du machst Schluss, wenn es gar nicht geht. Eigenschaften zu lieben, die nicht echt sind, macht die Liebe ebenso unecht. Steh zu Dir. 

Antwort
von luckycharm01, 16

Hallo, Superheroe.

Mir erscheint es so, als fühltest du dich bei deinem besten Freund am wohlsten. Du kannst dich ja mal mit ihm über dein Problem unterhalten. Wenn du subtil genug bist, kannst du auch etwas darüber herausfinden, wie er zu dir steht und was er für dich empfindet. 

Wenn er dein bester Freund ist wird er das sicherlich verstehen und du wirst dir bei ihm leichter tun, offen zu sein und über deine Probleme zu reden. Das ist ganz wichtig in einer Beziehung! Du solltest mit ihm reden.

LG

Antwort
von Hagridsunicorn, 5

Johnny Depp sagte mal irgendwie sowas: "Wenn du dir nicht sicher bist ob du die 1. Oder 2. Person liebst, nimm die 2. Denn wenn du die 1. wirklich lieben würdest gäbe es keine 2."

Keine Ahnung ist nur ein Zitat aber höre einfach auf dein Herz und handle nicht zu voreilig :)

Antwort
von matildaaaa, 19

Also hier kann keiner dir deine Entscheidung abnehmen. Aber wenn du findest das die Beziehung nicht so gut läuft dann würde ich mit deinem Freund darüber reden, und einmal in dich gehen und deine Gefühle sortieren, vielleicht hilft das

Antwort
von madoron, 7

hey ich kann deine Situation echt nachvollziehen bei mir ist es ähnlich.Du weisst sicherlich ich kann dir jetzt nicht einfach sagen wen du nehmen sollst aber ich würde dir einfach raten mal abzuwarten was passiert und vielleicht wird die Situation dann etwas genauer und dann fällt die entscheidung leichter .                       viel glück ;)

Antwort
von CryptonNite, 25

Also, als erstes solltest du die Grundschule nochmals machen, damit deine Grammatik besser wird.

Zweitens: Du musst entscheiden, niemand anderes. 

Antwort
von Felixie1, 2

Mach Schluss mit beiden.-Du bist erst 13 Jahre,ich denke,da weiss niemand,was richtig ist.Du bist zu jung für eine Beziehung.Für dich ist die Schule wichtig und sonst nichts.Lerne,lerne,mach eine Ausbildung und einen Beruf.Das ist das Wichtigste in deinem Leben.Und nicht die Jungs.

Antwort
von HellaMattoni, 16

Führe keine Beziehung,wenn du merkst das dus nicht kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten