Frage von kat1988, 68

Wenn ich nach 2 Abmahnungen gekündigt werde, bekomme ich dann Hartz 4 oder auch Alg1?

Antwort
von peterobm, 19

du hast eine Kündigung verursacht, die werden mit einer 3-Monatssperre sanktioniert - danach kommt das reguläre ALG1

Kommentar von Busverpasser ,

Das kannst du doch gar nicht wissen. Möglicherweise waren die Abmahnungen ja gar nicht gerechtfertigt?! Das könnte aber nur ein Gericht feststellen... ;-)

Kommentar von peterobm ,

http://www.hensche.de/Rechtsanwalt_Arbeitsrecht_Handbuch_Abmahnung_Fristen.html#...

alles spekulation - wir wissen nix - da müsste sich der FE schon selbst kümmern

Antwort
von Gerneso, 18

Selbstverschuldeter Verlust des Arbeitsplatzes wird mit Sperre bestraft. Abmahnungen bekommt man ja nicht für gute Leistung.

Du bekommst aber Stellenvorschläge von der Arbeitsagentur auf die Du Dich zu bewerben hast.

Antwort
von Lumpazi77, 12

Zunächst bekommst Du voraussichtlich eine Sperrzeit, weil Du offensichtlich den Verlust des Arbeitsplatzes selbst verschuldet hast.

 Ob Du ALG 1 oder 2 bekommst hängt von der Beschäftigungsdauer ab.

Kommentar von kat1988 ,

5 jahre

Kommentar von Lumpazi77 ,

dann hast Du nach der Sperre ALG 1 Anspruch

Antwort
von mondfaenger, 14

Wenn du innerhalb der letzten 24 Monate mindestens 12 Monate steuer- und versicherungspflichtig gearbeitet hast, wirst du zunächst ALG 1 bekommen.

Kommentar von peterobm ,

aber erst nach der Sperre

Kommentar von mondfaenger ,

Richtig!

Antwort
von DFgen, 21

Du müsstest dich Arbeit suchend melden.

Wenn du lange genug gearbeitet hast, um ALG 1 beanspruchen zu können, wäre das vorrangig, ansonsten (oder falls das ALG 1 zu gering wäre) ALG 2.

Solltest du die Kündigung aber selbst verschuldet haben, könntest du eine Sperre des ALG erhalten.....

Antwort
von Peppi26, 16

Wie lange bist du denn schon dort? Wenn du gekündigt wirst weil du Mist baust bekommst du eine Sperre von 3 Monaten!

Kommentar von kat1988 ,

ich arbeite 5 Jahre da

Kommentar von Peppi26 ,

Dann alg1! Aber wie gesagt evtl. eine Sperre!

Antwort
von Maximilian112, 21

Wenn du verhaltensbedingt gekündigt wirst und es besteht Anspruch auf ALG wird erst einmal eine Sperre verhängt.

Und Abmahnungen gibt es ja meist wegen nicht ganz so exakten Verhalten....

Antwort
von Topotec, 15

Oh man...DU bekommst wahrscheinlich einen Duden...aus Mitleid!!!

Kommentar von Maximilian112 ,

momentan hat sie eine Dudensperre.....

Antwort
von Busverpasser, 6

Kommt auf den Grund der Abmahnungen an. Waren sie gerechtfertigt? Wenn du eine Arbeitsrechtsschutz hast, könntest du dagegen klagen.

Wenn du nichts unternimmst bekommst wie schon mehrfach erwähnt vermutlich erst mal 'ne Sperre von 3 Monaten... ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten