Wen ein Kind verbal mobbing betreibt wer haftet dafür?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke mal die Eltern da diese die Verantwortung für das Kind haben und es auch erziehen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
05.03.2016, 19:39

Eltern haften in der Regel nicht für ihre Kinder.

0

Kommt auf das Alter des Kindes an. Ab 14 haftet das Kind Strafrechtlich, ab 7 evtl. Zivilrechtlich. Wobei natürlich bei einem sibenjährigen Kind kaum davon auszugehen ist, dass es die Tragweite des Mobbings einsehen kann und Minderjährige nur dann haften, wenn sie soweit einsichtig sind, dass sie einschätzen können mit ihrem Handeln und in diesem Fall mit ihren Worten, Schaden anzurichten. Die Eltern haften nur bei Verletzung der Aufsichtspflicht. 

Vgl. §§ 828 832 BGB


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exxonvaldez
05.03.2016, 19:50

Richtig. Es haftet am Ende also keiner.

0

Was möchtest Du wissen?