Frage von Mayw3ather, 32

Wem wird Recht zugesprochen?

Hallo Ich habe mal eine Frage Als ich heute nach der Arbeit nach Hause bin, war ich im einer Seitenstrasse mit meinem Roller. Tempo zurzeit 40kmh. Dann sah ich eine Frau in der Mitte der Strasse gehen, welche dann aber zur seite ging Gerade als ich an ihr vorbeifuhr, sprang sie in die Mitte und schnell wieder zurück, (um mich zu erschrecken dachtr ich im ersten Moment) Ich bin sofort ausgewichen und habe eine Vollbremsung gemacht. Ich hab mich umgedreht und zu ihr gerufen : Spinnst du?!
Sie meinte zu mir ich würde mit Tempo 70-80 hier rumfahren( wobei ich ein normaler Roller nur 45kmh fahren kann.) Ich so : was für ein shit (auf deutsch)und wollte losfahren, da hab ich bemerkt, dass sie zu mir kam und aufeinmal versuchte mich vom Roller runterzuschubsen bzw meinen mich am Rucksack zu ziehen, wo ich dann sofort wegfuhr. 7 Min später und ein Dorf weiter, fuhr die Frau mit einem Bmw mir hinterher und fuhr neber mir und schrie aus dem Fenster ich solle mal sofort anhalten. Ich dachte mir nichts böses und hielt an. Heraus kam ein Typ (26-32 Jahre), die Frau und noch eine Person. Als erstes schrie die Frau mich an, das ich sie fast umgefahren hätte und sie noch ein Kind hat und ich sagte dann zurück das sie doch extra vor den Roller gesprungen ist. Daraufhin schlug der Typ ( Der sah schon nach Schläger aus) mir richtig gegen den Kopf (Helm) , was zwar wehtat aber nicht schlimm war. Ich fiehl mit dem Roller um, weil es so überraschend kam und der Typ trat zwei drei Mal auf mich ein, als ich auf dem Boden lag. Die Frau redete etwas , was ich aber nicht verstand, weil ich dabei war mich zu schützen. Dann redete der Schlägertyp wieder zu mir : Und wehe Bullen... Wenn ich was von einer Anzeige bekomme, dann komm och zu dir und schneid dir persönlich den Kopf ab ... Ich meinte: ja es gibt nichts, weil ich im ersten Moment nur wollte, dass ich nicht mehr weiter getreten werde. Dann stiegen sie wieder ims Auto und fuhren schnell weg.

Jetzt zur Frage

Wenn ich eine Anzeige bei der Polizei erstatte , wem wird Recht zugesprochen?
Lohnt es sich eine Anzeige zu erstatten? Roller ist zerkratzt an der Seite, was mich locker 130€ Ersatzteile kosten wird...

Sorry für Rechtschreibfehlee ich bin komplett durcheinander weil es vor 30 min erst geschehen ist. Danke im Vorraus

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von BrilleHN, 27

Anzeigen kannst Du die schon, aber wenn Du keine Zeugen hast, dann kannst Du dir die Anzeige auch sparen - so wie du die Straße beschrieben hast, ist das bestimmt eine Anliegerstraße mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h. Wenn dann noch der Gehweg fehlt musst Du als Kraftfahrer auf Fußgänger besonders Acht geben und deine Geschwindigkeit weiter reduzieren.

Antwort
von IchRastAus, 32

Also strafbar haben sich beide gemacht. Die Frau wegen Nötigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, und der Typ wegen Nötigung und Körperverletzung.

Antwort
von Matzeee12345, 27

Geh sofort ins Krankenhaus lass deine Verletzungen dokumentieren. Hoffentlich hat du das Kennzeichen. Und dann direkt zur Polizei so eine Art von Selbstjustiz und Gewalt kann nicht einfach so hingenommen werden geh dagegen vor !!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community