Frage von frbedsdyc, 33

Wem soll ich mich anschließen?

Ich bin seit Sommer an ner neuen schule und fühle mich nicht mehr wohl. Die Leute mit denen ich bisher zu tun hatte komme ich nicht mehr klar. Vor allem mit einem, der nervt mich die ganze Zeit total. Andere Leute mit denen ich klarkomme, sind so eine feste 3er Gruppe und ich kann auch schlecht mit einem Mädel chillen mit dem ich klarkomme und ihrer besten Freundin irgendwie. Außerdem würde mich interessieren wie ich mit dem Typen klarkommen kann? Er sagt z.b. so: ich soll weggehen, ich hab anfangs zurückgedisst, aber langsam ist mir das zu kindisch. Ich hab ihm sogar gesagt, dass mich das stört, aber ist ihm egal. Sollte ich ihn einfach ignorieren?

Antwort
von TheLegendary, 12

Er will nicht, dass du bei ihm bist, also sei einfach nicht bei ihm, ganz einfach. "Feste" Gruppen gibt es nicht, diese Gruppen entstehen durch Interessen, wenn du die selben Interessen hast, wirst du da auch mit aufgenommen, wenn nicht, dann nicht. Und doch, du kannst "mit einem Mädel chillen mit dem ich klarkomme und ihrer besten Freundin irgendwie".

Hast du denn mal versucht, Kontakte in einer Parallelklasse zu knüpfen? Ich weiß, in der Schule wirken die Parallelklassen entweder als die Konkurrenz oder als Aliens, die man nur aus der ferne ab und zu mal sieht, allerdings bist du bei denen vlt besser aufgehoben. Wenn du dich in deiner Klasse allgemein zu unwohl fühlst (im Unterricht) solltest du zur Schulleitung gehen und dich aus gegebenen Anlass in eine andere Klasse versetzen lassen.

Und nur nebenbei, erwarte nicht, dass du enge Freundschaften knüpfen wirst, Schule funktioniert in der Regel nicht so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten