WEM genau nützt die windenergie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

der umwelt da es eine natürliche resurce ist und dem bürger wenn es ein bürgerwindmodell ist.er bekommt einen guten ertrag für sein eingesetztes kapital und die gerwerbesteuer bleibt vor ort in der kommune

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur den Landwirten, die für exorbitante Pacht ihre Flächen verpachten und den Betreiben, die trotz der Pacht durch die irre Einspeisvergütung noch Gewinne einfahren. Allen anderen schadet die Windkraft, auch der Umwelt.

http://www.sturmimwald.de/files/content/Naturschutz/Windra%CC%88der%20-%20warum%20sie%20Vo%CC%88gel%20und%20Flederma%CC%88use%20to%CC%88ten%20und%20man%20sie%20nur%20zufa%CC%88llig%20findet.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Bewohnern der Südseeinseln. Strom aus Wind vermeidet die Produktion von Kohlendioxid, das den Treibhauseffekt verursacht. Durch den Treibhauseffekt schmelzen die Polkappen, und der Meeresspiegel steigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Menschen, die darüber ihren Strom verbrauchen. Sie machen den Stecker in die Steckdose und haben Licht. Den Vögeln und Tieren und der Landschaftsoptik sind Windmühlen nicht zuträglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Umwelt, da es kein Risiko wie ein atomunfall gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

? Jedem, der Energie benötigt und jedem, der sie verkaufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?