Frage von Lerrrtaste, 76

Wem gehört der Geldbeutel?

Hab hit Grad so ein Geldbeutel mit knapp 400 Euro gefunden? Wem gehört der? Da is nur des Geld drinnen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jinnah, 28

Ich müßte das Geld mal sehen. Vielleicht erkenne ich es wieder. Entschuldigung, das mußte raus.

Fundbüro. Ein Prozentsatz (ich weiß ihn nicht) bekommst du als Finderlohn oder, wenn sich nach einer bestimmten Zeit niemand meldet, alles.

Kommentar von dasneutrumxxx ,

5% soweit ich weiß

Kommentar von Jinnah ,

Ja, ich glaube auch 5 %. Aber ich war nicht sicher.

Antwort
von Sunnycat, 37

Gib ihn bei der Polizei oder im Fundbüro ab, der Besitzer wird sich dort schon melden.

Antwort
von Tim16796, 35

Also generell gibt es das Gesetz das du sowas zur Polizei bringen sollst. Wer das nicht macht, macht sich strafbar. Aber gerade wenn NUR Geld drin ist kann nicht mal die Polizei da etwas tun. Den es könnte ja jeder so daher kommen ja ich hab Geld verloren. Ob du es nun der Polizei abgiebst oder nem obdachlos schenkst kommt aufs gleiche raus. Die  Entscheidung liegt bei dir. "Wo kein Kläger da kein Richter" oder so ;)

Antwort
von Writer2000, 34

Du kannst das natürlich zum Fundbüro bringen, nach einer bestimmten Zeit ist das Geld deins, wenn sich keiner meldet 

Oder du behältst es direkt  - wobei das natürlich nicht korrekt ist ;) 

Aber sonst nimmt vllt irgendwer, kann ja jeder sagen hab meinen Geldbeutel verloren.... 


Antwort
von Tige8822, 47

Wenn du wirklich helfen willst musst du schon sagen wann, wo du ihn gefunden hast und wie er aussieht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten