Frage von leckerlein, 37

Weltumsegelung - Gibts da irgendwelche größeren Segelboote wo man einfach mitfahren kann?

So wie ne Art Krezufahrt.

Danke.

Antwort
von Unsinkable2, 16

Ja, wie schon gesagt wurde: Auf so manchem Frachtschiff kannst du mitreisen.

Das kostet meist erheblich weniger, als eine Kreuzfahrt auf einem "typischen" Kreuzfahrer. Und der Komfort ist in aller Regel deutlich ... nun, anders:

  • Es gibt IMMER mehr als satt und gut zu essen; aber eben nicht die große Auswahl mit endlosen Buffets, die man von den Kreuzlinern kennt. 
  • Du bist nur einer von wenigen Gästen an Bord (meist nicht mehr als 6 - 10) und hast damit sehr viel mehr Platz und in der Regel auch sehr großzügige Kabinen.
  • Es gibt KEIN "animiertes Freizeit-Angebot", aber dir steht, wenn du brav bist, ein ganzes Schiff zur Entdeckung zur Verfügung. Und manche Frachter haben eben doch einiges an Sport-Möglichkeiten zu bieten (Tischtennis, Squash, etc.)
  • Auch die Brücke muss kein "gesperrter Ort" sein, wenn du dich gut benimmst. ;)
  • Und oft haben Frachter sehr luxuriöse Ausstattungen, einschließlich kleinem Pool und Whirlpool. ... und all das musst du dir nur mit 6, 10 oder 15 Leuten teilen.

Dafür legen Frachter in der Regel natürlich nur in Frachthäfen an und manchmal nur für 2, 3 Stunden. Landgänge werden da etwas kniffeliger...

Gibts da irgendwelche größeren Segelboote wo man einfach mitfahren kann?

Es gibt auch ständig Leute, die mit ihren Privat-Yachten um die Welt segeln und Fremde für eine Etappe mitnehmen. (Natürlich gegen Entgelt.) Du wirst bei Google sicherlich zahlreiche Angebote finden.

Größere Segel-Yachten (vor allem klassische) treiben sich hingegen meist saisonal in bestimmten Gebieten herum. Also ein paar Monate lang Karibik rauf und runter, dann über den Atlantik ins Mittelmeer, wo es wieder ein paar Monate lang kreuz und quer geht, bevor man wieder in die Karibik (oder in die Südsee) weiterfährt.

-------------------------------------------

Da ist es am schwierigsten, ein Weltreise-Angebot zu finden. Trotzdem kannst du aber mit einigem Mut zur Unsicherheit ziemlich entspanntes Yacht-Hopping machen: Du lässt dich eine Etappe von dieser Yacht mitnehmen und steigst dann auf eine andere um, die dich ein weiteres Stück mitnimmt. 

Auf diese Weise kannst du gut um die Welt kommen. Jedenfalls wärst du bei Weitem nicht der Erste, der es so macht...

-------------------------------------

Für alle Möglichkeiten gilt: Es wird jetzt aber kein Sonderangebot werden. Rechne über den Daumen in jedem Fall mit 80 - 100 Euro pro Tag und Person. Und für eine Weltreise braucht man MINDESTENS 120 - 150 Tage; selbst wenn man hetzt...

Antwort
von HansH41, 7

Wenn du auf einer normalen Segelyacht und mit normalen Menschen mitfahren willst, dann habe ich für dich zwei Tipps:

Fliege in den Monaten September bis April zu den Kanaren und schau dich in den Marinen von Lanzarote, Gran Canaria und Teneriffa um. Du wirst viele Yachten finden, die über den Atlantik wollen und gelegentlich Mitsegler mitnehmen. Frage einfach herum, das ist ganz üblich.

Gehe auf die Internet-Seite von World Cruising. Dort findest du mehrere Rallies, Z.B. die beiden ARCs von Grand Canaria nach Saint Lucia. Auf den entsprechenden Seiten werden Mitsegelmöglichkeiten verteilt.

Das Entsprechende findest du bei der WorldARC. Auch hier suchen Eigner Mitsegler auf Etappen der Weltumsegelung. Für kurzem suchte das US-amerikanische Ehepaar der "Trillium" Mitsegler über den Indischen Ozean auf eine HR 45.

Viel Glück.

Antwort
von peterobm, 22

Wird es geben, ist aber garantiert nicht kostenlos

du suchst dir nen Containerschiff und heuerst da an; dann bekommst auch noch Lohn dafür, must aber Malochen

Kommentar von leckerlein ,

ich mein eher ne schöne große segeljacht und man hilft dann vielleicht ein wenig beim segeln und den rest liegt man in der sonne oder sitzt an deck schlürft weinschorle liest bücher und malt aquarelle. geld spielt nicht so die rolle.

Kommentar von Hoegaard ,

Warum gehst du nicht ins Reisebüro?

Kommentar von leckerlein ,

weil ich lust hab, hier zu fragen, und die seite hier für so was da ist.?

Antwort
von Kamihe, 10

Es gibt einige Segelschulschiffe, auf denen man mitfahren kann. Such mal unter , Segelschulschiffe ,.

Kommentar von leckerlein ,

danke. kennst du eins, das um die ganze welt fährt? so mit inselhopping in ozeanien und so?

Kommentar von Kamihe ,

Ich weiß nicht, ob es alle Schiffe machen, bei denen man mitfahren kann, aber die " Gorch Fock " macht auch Weltreißen.

Antwort
von italomaus, 10

Ciao :-)

Mein Schwager ist vor Jahren einmal für 3 Wochen mit einer Segelyacht mitgereist. Er war total begeistert und will das nochmal machen.

Ich habe ihn gefragt mit wem er das gemacht hat und er hat mir diesen Link geschickt. Hoffe er hilft dir ein wenig.

http://www.sailing-classics.de/segelreisen-segelkreuzfahrten-mitsegeln/

LG

Antwort
von Lurzifer, 2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community