Frage von Prohpeht, 79

Weltreise ohne Travel ans work?

Kann man mit 10.00€ um die Welt reisen ?
Dauer zB 30 bis 40 Wochen
Dachte so an 8 bis 12 Ziele
USA
Neuseeland
Australien
Irgendwas in Asien
Südafrika
Mexico oder Brasilien
Evt noch was in Europa also Barcelona oder so

Die 10.000€ sollten für wirklich so gut wie alles reichen
Also auch essen und Spaß

Hab kein Problem mit Motels und so
Muss jetzt nicht das beste Hotel sein

Hat jemand mit sowas Erfahrung ?
Habe immer das Gefühl das Internetanbieter einen über den Tisch ziehen wollen

Antwort
von gschyd, 22

Könnte hinkommen (je nachdem wie lange Du in USA, Australien, Neuseeland bist :)

Wie viel kostet eine Weltreise? Dazu gibt es keine Pauschalantwort, denn die Kosten für eine Weltreise sind abhängig von der Dauer, der Reiseart, dem Reisestil, den Reiseländern, den persönlichen Ansprüchen und Wünschen. ...

Aus eigener Erfahrung und Informationen von anderen Reisenden kostet eine 1-jährige Weltreise zwischen CHF 15'000 und CHF 35'000 oder zwischen EUR 12'000 und EUR 28'000

http://www.weltreiseinfo.ch/planung/reise-budget.shtml

Die 1/4 Regel besagt, dass sich deine Ausgaben in vier gleiche Teile spaltet: Unterkunft - Transport - Verpflegung - Sightseeing ...

Je länger dein Backpacking Trip, desto geringer dein Tagesbudget und tiefer deine Weltreise-Kosten. Gerade als Langzeitreisender musst du wissen, dass mehrmonatige Backpacking Trips nicht mit einem zweiwöchigen Urlaub zu vergleichen sind. ...

Mit der Art deines Reisestils kannst du dein Backpacking Trip immens verlängern (oder günstiger gestalten). ...

So klaffen dann die riesigen Unterschiede in den Reisekosten auf. Manche reisen für 5`000€ ein Jahr um die Welt, anderen reicht es für zwei Wochen Malediven.

und weitere Infos http://umdieweltreise.ch/backpacking-weltreise-kosten/

Für die Flüge würde sich allenfalls ein around-the-world Ticket anbieten - http://www.statravel.ch/flug-around-the-world.htm

Antwort
von woizin, 45

Zahlst du mit den 10.000€ auch Flug etc? Dann wirds ohnehin knapp. 30 Wochen, das sind 210 Tage. Ohne Transportkosten bleiben dir knapp 50€ pro Tag für Unterkunft und Verpflegung. In Asien ist das viel, in den USA bleibt der Spaßfaktor auf der Strecke.
Ohne eingerechnete Transportkosten nicht unmöglich, mit wird das Ganze eher nix.

Kommentar von Prohpeht ,

Gibt Internetseiten die bieten bei so Ca 8 zielen die Flüge für Ca 2000€ bis 3000€ an
Würde es sowieso eher schlicht halten was das reisen angeht
Also eher Backpacker
Klar hier und da mal ein wenig fun aber das ist ja nicht jeder Tag

Ich habe eben Gelsen das es Backpacker gab die mit 40€ pro Tag ausgekommen sind und trotzdem 2 mal die Woche auch was größeres gemacht haben

Antwort
von SimonEugenJosef, 38

Denke eher nicht dass das reicht habe damit aber auch keine Erfahrungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community