Frage von DerTypMitFragen, 55

Weltreise mit Quad / Kosten?

Ich wollte mal wissen, was günstiger ist. Ich plane ja mit einem Quad und Zelt (aus Kostengründen) um die Welt zu reisen. Nun stellt sich mir die Frage, was günstiger ist? ein Quad oder doch etwa ein Auto? Ich hörte beim Auto kommen endliche Versicherungen hinzu, steuern, Gebühren für Überschiffung etc. habt ihr Erfahrungen ? Wisst ihr ungefähr was das für Kosten aufwirft? :) oder was günstiger ist? Habe ich was vergessen? Oder wisst ihr noch mehr Pro/Kontra ? bitte um viele viele Antworten !

Antwort
von Deichgoettin, 38

Lies mal hier. Diese Reise wurde zwar mit einem Motorrad gemacht, ist aber sicherlich ähnlich. Allerdings solltest Du Dein Quad selbst reparieren können und Ersatzteile dabei haben. Auch wenn Du Dir die Reifen zu Klumpatsch fährst, diese bekommst Du nicht an jeder Straßenecke ersetzt. Von der Schwierigkeit in einigen Ländern ein Visum zu bekommen, rede ich gar nicht. Auch bedenke, daß Du heutzutage viele Länder, aus politschen Gründen gar nicht mehr durchqueren kannst. Wild campen ist in einigen Ländern gar nicht möglich. Darüber solltest Du Dir jedenfalls Gedanken machen. Die Vorbereitung einer solchen Reise dauert einige Monate und hier kann Dir sicherlich niemand dabei helfen.

http://www.world-around.de/Seiten/ATW/Seiten/indexatw.htm

Antwort
von MarAm276, 55

Na ich weiß nicht, ob hier so viele Weltreisende antworten können. Grundsätzlich ist ein gutes Quad vermutlich günstiger als ein Auto und möglicherweise einfacher zu reparieren. Ersatzteile sollten sich auch am A. der Welt einfach besorgen lassen. Sicherer bei einem Unfall ist aber garantiert das Auto. Über solche Dinge sollte man wohl eher nachdenken als daran jeden Euro umzudrehen. Ansonsten scheint mir das alles eine sehr blauäugige Herangehensweise für eine Weltreise.

Antwort
von Skinman, 38

Geh erst mal ne Stunde Quad fahren und dann frag dich noch mal, wie toll es wohl wäre, mit so einem Ding bei Regen auch nur vier Stunden über eine ganz normale deutsche Autobahn zu fahren. Und du kannst dich noch nicht  mal in dem Ding kurz zum Schlafen hinlegen.

Klar geht das, aber wenn ich schon den Komfortmangel in Kauf nähme, dann müssten damit wenigstens die ganzen Vorteile eines Motorrads einher gehen. Aber das ist was für echte Harteier. Geiz allein wird als Motivation wahrscheinlich nicht ausreichen.

Antwort
von Hardware02, 31

Auch ein Quad muss versichert werden, und es wird auch nicht kostenlos auf der Fähre mitfahren. 

Wenn das Geld knapp ist, dann bereise eben nicht gleich die ganze Welt, sondern such dir was aus! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community