Frage von TheRealMath, 53

Weltraum und hubble teleskop?

Das universum existiert jetzt jetzt 13.7milliarden jahre. Das hubble teleskop machte seinen ersten klick am 20.mai 1990 und erfasste bilder bis zum heutigen zeitpunkt. Das teleskop erfasst das licht das 13milliarden jahren zu uns unterwegswar.

1. sind wir also 700millionen jahre vom urknall unterwegs? Und können es sehen? Wie es am anfang aussah(die bildungen von galaxien usw)

2.wir schauen in die vergangenheit also run 13 milliarden jahre und sehen wie das universum in 13 milliarden jahren ausgesehen hat. Wie kann der hubble teleskop so weit sehen?

Ich halte ein referat in 2 - 3 wochen, wäre sehr hilfreich wenn ihr die fragen beantworten würdet:D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von steefi, 25

Hubble guckt einfach in den Weltraum und wenn irgendwelches Licht ankommt kann mal anhand der Rotverschiebung rausfinden wie lange das Licht schon unterwegs ist.

Kommentar von TheRealMath ,

;))))

Antwort
von soissesPDF, 16

Wenn sind wir 13 Milliarden Lichtjahre vom Urknall entfernt.
Nicht Hubbel guckt so weit, sondern das Licht als Information bewegt sich auf das Hubbel zu.
Was immer Hubbel auch sieht, es ist Vergangenheit, schlichter Schnee von gestern.
Was aktuell in den jeweiligen Gegenden des Alls los ist weiß kein Mensch und wird die Menschheit auch nicht erfahren.
Wir sind bestenfalls Zuschauer, wie einst die Passagiere auf der Titanic.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community