Frage von Eutervogel, 77

Habt ihr als Kinder geglaubt, man könne die Weltherrschaft mit den Plänen von Pinky & Brain erlangen?

Meine Frage beruht darauf, dass man als Kind ja noch einen etwas freieren und naiveren Blick auf die Welt hat. Was mich also interessiert, ist ob ihr als Kinder beim Anschauen von Pinky & Brain hin und wieder gedacht habt: Ah ja, wieso eigentlich nicht? So könnte man doch die Welt erobern.

Also ich habe jetzt nicht vor die Weltherrschaft an mich zu reißen und schon gar nicht mit Brains Methoden, ich finde es nur spannend wie man das als Kind gesehen hat.

Wenn jemand noch einen Plan kennt den er damals für realistisch gehalten hat wäre das natürlich super...

Antwort
von ceevee, 20

Was heißt denn hier "als Kind"? Ich glaub heute immernoch daran, dass das funktionieren würde. :)))

Im Ernst, Kinderserien sind unrealistisch, das war schon damals so, als Tom es trotz schwerer Bewaffnung nicht gebacken gekriegt hat, Jerry zu fangen und ist heute, wo Spongebob ein Lagerfeuer im Meer entzündet, immer noch so. Ich denke mal, Kinder wissen das unterbewusst auch, wollen aber unterhalten werden und so ein bisschen Surrealismus im Kinderfernsehen regt die Fantasie an. Von daher: Ich habs als Kind nicht wirklich geglaubt.

Antwort
von kiniro, 9

In meiner Kindheit gab es Pinky und Brain noch nicht, sondern z.B. Pan Tau.

Antwort
von yeap1990, 24

ich hab eifnach nur das intro gefeiert

Antwort
von LilithMaria, 26

Ich weiß nicht mal wer Pinky & Brain sind. Aber das mag daran liegen, dass ich als Kind nie fern gesehen habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community