Frage von Koke99, 65

Welt retten ..sehen was wahr ist?

Manchmal Träume ich die Welt zu retten. Die, die uns als Angestellte brandmarkten.
Die, die uns zwingen zu Arbeiten , die die uns jeden Tag Kontrollieren oh e das wir es wissen. Aber ich kann es nicht aufhalten ich bin nicht so besonders.
Was tun Menschen wenn sie traurig sind ?
Sie wenden sich an Ihre Freunde oder Familie. Das ist Keine Option !!!!!

Antwort
von silberwind58, 31

Warum ist das keine Option ?? Ich will auch dieWelt retten,kann ich aber alleine gar nicht, vielleicht tun wir uns zusammen,gemeinsam sind wir stark!

Antwort
von Bolonese, 28

Das will jeder. Ich denke wenn alle nur ein bisschen anders wären, netter, hilfsbereuter usw usw dann hat man auch ein wenig "die Welt gerettet" und du hast dann ein gutes gefühl was gutes getan zu haben :) Ich zB. versuche vielen den glauben nahe zu bringen, oder sie zu bekehren usw. Das ist auch wichtig, wie alles andere auch. Man muss ja mal nen Anfang machen, vil steckt man so anders auch an :)

Kommentar von Koke99 ,

Arbeiten ist Relativ
Es geht um die Selbsterkenntnis im Leben. Ich persönlich bin 26 Jahre...relativ !
Ganz ehrlich hin oder her...Tatsache ist Anfang 30, Anfang 40, EGAL
Das ist es man lässt sich unbewusst unterdrücken 
>Guck Fernsehen
> sitzen vor dem Monitor!
Die Welt ist wie sie ist!
> Religion ? Das würde zu weite gehen! Jeden das seine. Jeder wird hineingeboren in den Glauben. Es gibt kein Falsch!
Was ist richtig ? Auch relativ

Kommentar von Bolonese ,

Es gibt ein richtig und ein falsch, nur wollen es die Leute nicht glauben, jeder glaubt was er will, manchmal ist das auch wegen den Eltern so oder der Erziehung usw. Leider. Was gut ist und was schlecht sagt uns Gott, jeder hat seinen Gott, aber ich sage dir es gibt viele Religionen die sind sehr schlecht, ich weiss was ich habe und danach lebe ich. Die Bibel ist meine Wahrheit da weiss ich was Gott will und wie er ist usw usw. Liebe Grüsse :)

Antwort
von cJ0815, 37

vor was willst du die welt denn retten? die erde dreht sich auch ohne menschen weiter... höchstwahrscheinlich

also was ist die welt?

dich zwingt auch keiner zum arbeiten... du zwingst dich selbst dazu indem du nicht bereit bist einen gewissen Standard zu verlassen... also zu verzichten

Kommentar von Koke99 ,

Arbeiten ist Relativ

Es geht um die Selbsterkenntnis im Leben. Ich persönlich bin 26 Jahre...relativ !

Ganz ehrlich hin oder her...Tatsache ist Anfang 30, Anfang 40, EGAL

Das ist es man lässt sich unbewusst unterdrücken
>Guck Fernsehen
> sitzen vor dem Monitor!
Die Welt ist wie sie ist!
> Religion ? Das würde zu weite gehen! Jeden das seine. Jeder wird hineingeboren in den Glauben. Es gibt kein Falsch!

Was ist richtig ? Auch relativ

Antwort
von LukiDukiSchmuki, 29

Ich nehme an du bist ein Jugendlicher. 15 ? 16 ?

ist völlig normal so ein Denken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community