Frage von mmobk, 34

Welsche Gesichtscreme?

Ich benutze schon immer Niveau Creme aber mir ist aufgefallen, dass ich Pickel davon bekomme. Auf Creme kann ich aber nicht verzichten. Könnt ihr was empfehlen?

Antwort
von dl3737, 17

Erschreckend: Bei den Marktführern Beiersdorf (Nivea) und L’Oréal enthält fast jedes zweite Produkt hormonell wirksame Stoffe. Dagegen kommt Naturkosmetik in der Regel ganz ohne diese bedenklichen Chemikalien aus.

ToxFox App

Antwort
von asdfghjkl002608, 21

Ich würde dir eine bebe cremen empfehlen die mir selber sehr geholfen haben ansonsten frage bei einer kosmetikerin nach die kann dir sicherlich weiterhelfen😊

Antwort
von Claaaudiaaa, 10

Also eincremen ist wichtig. Aber bevor man Nivea oder so nimmt lässt man es lieber gleich.

Eincremen soll bewirken dass die Haut, geschmeidiger wird, glatter wird, mehr Feuchtigkeit enthällt. Am besten sind da rein natürliche Produkte.
Nivea und Co, da sind Paraffine und Parabene drin. Die schaden deiner Haut! Paraffine legen sich wie ein Film drüber, das heißt die Haut wird verstopft, Parabene sorgen dafür, dass deine Haut sich geschmeidiger anfühlt, ziehen aber Feuchtigkeit aus den tieferen Hautschichten - sprich sie trocknen deine Haut von innen heraus aus!

Am besten ist biologische Kosmetik. Ich nehme seit einem Jahr die Produkte von Crystallinus.de und bin total begeistert! Kann man online bestellen, sind in zwei Tagen da und der Pflegeeffekt ist genial!

Antwort
von linaali2000, 21

hey,

probier doch mal eine Creme von Bebe oder Garnier aus;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community