Frage von MikotoUchiha, 81

Welpe, weiblich, rammelt im Schlaf Luft?

Mein kleiner, 5 Monate alter Welpe teilt mit mir mein Doppelbett. Heute Nacht schaukelte mein Bett ganz schön, ich mache das Licht an und sehe wie mein Welpe (fest am Schlafen) auf der Seite liegend die Luft rammelt. Das die in diesem Alter ja oft zum Beispiel aus Dominanz ein Bein rammelt ist mir schon bekannt aber IM SCHLAF? MIT DER LUFT? LIEGEND? EIN WEIBCHEN? Ich bin hier auf jeden Fall mehr als überfragt und hielt natürlich für 2 Sekunden kurz ihren Oberschenkel fest, sie hörte dann auf. Kann mir jemand sagen, was das jetzt war?

Antwort
von LukaUndShiba, 32

Sie träumt.

Aber du solltest ein paar Bücher lesen kein Welpe oder Junghanse rammelt aus Dominanz. Das ist immer nur ein Zeichen von extremen stress. 

Auch bei einem erwachsenen Hund ist es viel häufiger ein Zeichen von stress als dominanz. 

Antwort
von flatfaan, 17

Sie hat extremen Stress und das macht sie nicht aus dominanz.

Antwort
von VIN200, 50

Weiß nicht, was genau du meinst. Es kann sein, dass sie einfach nur träumt. Sieht das "rammeln" vielleicht wie eine Laufbewegung aus? Das passiert bei Hunden nämlich fast täglich im Schlaf.

Kommentar von MikotoUchiha ,

Nein, das kann ich schon unterscheiden. Ich habe es genau beobachtet und sie hat wirklich die Luft gerammelt.

Kommentar von VIN200 ,

Hab hier auch ein paar andere Posts dazu gesehen. Schau dich da mal um. Sorry, sollte nicht abwertend klingen.

Antwort
von Mattea9983, 35

also im schlaf kenn ich das jetzt nicht aber meine hündin ist auch ab und zu freudig am rammeln, schätze sie hat da biologisch ein paar sachen nicht verstanden 😜

Kommentar von MaschaTheDog ,

Dein Hund versteht Biologisch alles,nur du verstehst da nichts.Hunde machen sowas meist aus stress,nicht aus Freude.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community