Frage von joshibee, 85

Welpe pfiepst (heult rum) beim gassi gehen warum?

Hey Ich hab ein chihuahua¬pekingnese Welpe (9 Monate alt) Soo ganz am Anfang bellte er alle autos an wo er so 6 monate alt war... Das macht er jetzt nicht mehr seitdem er das erstemal im auto mitgefahren ist. Aber er pfiepst bei jedem gassi gehen rum ob hell oder dunkel, große oder kleine runde .. pfiepst Menschen an usw... es ist richtig schlimm geworden..Mache ich etwas falsch ?? Auf sein name hört er . Er kann auch sitz und pfötchen. Zuhause gibt er kein einziges pfipsen von sich. Was kann das sein

Antwort
von Weisefrau, 29

Hallo,du hast deinen Hund bestimmt sehr lieb? 

Es ist dein erster Hund? Dein Hund ist voll niedlich? Er darf zuhause alles, schläft im Bett, kommt auf das Sofa? Wird dein Hund oft auf den Arm genommen? Hast du den Hund schon sehr früh bekommen so mit 6-7 Wochen? Du warst nicht mit dem Hund in einer Hundeschule?

Wenn du die meisten Fragen mit JA beantworten kannst, dann ist das Problem selbstgemacht.

Dein Hund ist vollkommen unsicher und es fehlt ihm an Erziehung.

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 45

Also,  mit 6 bzw. 9 Monaten ist Dein Hund kein Welpe mehr - im Gegenteil. Wahrscheinlich ist er schon geschlechtsreif. 

Aus der Ferne und nur nach Deiner Beschreibung last sich schwer beurteilen, warum er das tut. Das kann viele Gründe haben.

Ich an deiner Stelle würde mir einen Bundestrainer suchen, der sich den Hund, Dich und Euch beide zusammen anschaut und dann ein paar Stunden mit Euch arbeitet.

Kommentar von Berni74 ,

Nicht Bundestrainer, sondern Hundetrainer :-) Die Autovervollständigung hatte zugeschlagen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten