Frage von noname020q, 207

Welpe ohne Tollwut Impfung?

Hallo, mein welpe hat noch keine Tollwut Impfung kann er mit anderen hund spielen die schon älter sind ?

Antwort
von dogmama, 136

solange ein Welpe noch nicht durchgeimpft ist, sollte man sehr vorsichtig sein mit dem Kontakt zu anderen Hunden.

Man weiß nie woher die Hundekollegen kommen und wie gesund oder auch krank sie sind. Es gibt auch andere totbringende Krankheiten, z. B. Parvovirose, mit denen sich ein Welpe ohne ausreichenden Impfschutz sehr schnell infizieren kann,  

4 Wochen nachdem der Welpe die zweite Impfung inkl. Tollwutimpfung erhalten hat, ist er vollständig geschützt! Die zweite Impfung (Hauptimpfung) kann ein Welpe mit 12 Wochen erhalten.

Antwort
von Samika68, 149

Bei einer Inkubationszeit von bis zu über 20 Wochen würde ich meinen Welpen diesem Risiko nicht ausetzen.

Kommentar von Goodnight ,

Deutschland ist doch auch Tollwut frei.

Kommentar von Samika68 ,

Bedeutet aber nicht, dass das Risiko einer Übertragung durch illegal importierte Tiere nicht mehr besteht.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 109

die tollwutimpfung ist nicht das entscheidende -aber dein welpe ist erst mit der 2.grundimmunisierung vollstaendig gegen andere gefaehliche krankheiten geschuetzt!

als erst diese 2. impfung(ab der 12. woche abwarten) das ist serh wichtig

tollwut ist in deutschalnd nahezu ausgestorben, tolwutimpfung braucht der kleine z.t. bei geplanten grenzuebertritten.

Kommentar von Luftkutscher ,

Was bedeutet "nahezu ausgestorben"?

Antwort
von Goodnight, 122

Ja kann er, wichtig ist, dass er die Impfungen die seinem Alter entsprechen schon hat.

Kommentar von inicio ,

wie du an dem kommentar des fragestellers siehst -ist die 2. grundimmunisierung noch nicht erfolgt. deshalb jeden kontakt mit wanderen hunden vermeiden!

Antwort
von kinglion6200, 135

Und Tollwut lässt sich nur übertragen von Tieren die das auch haben ,ein Hund der Tollwut hatt wird eingeschläfert , er kann bedenkenlos mit allen wuffis spielen^^

Kommentar von noname020q ,

hab das vergessen dazu zu schreiben er hat nur seine erste Impfung ist das auch bedenkenlos?

Kommentar von kinglion6200 ,

Ja absolut , um Tollwut zu bekommen muss Tollwut vorhanden sein , also versichere dich das die Hunde keine Tollwut haben was zu 99.9% unwahrscheinlich ist ^^ aber nein es ist kein Problem ;)

Kommentar von wotan0000 ,

**also versichere dich das die Hunde keine Tollwut haben**

und wie geht das ohne TA?

Kommentar von Chewbaccat ,

Entschuldige, aber Tollwut kann auch schon lang übertragen werden, wenn es noch gar nicht bemerkt wird. Inkubationszeit nennt man das ganze. Die reicht von einem Tag bis Monaten. Also versichern kannst du hier gar nichts.

Kommentar von kinglion6200 ,

ihr krümmelkacker ^^ neee Tollwut ist so gut wie ausgerottet in Deutschland es is schier unmöglich sich anzustecken

Kommentar von wotan0000 ,

Du sagst es

**so gut wie ausgerottet**

Kommentar von beglo1705 ,

Ja in D. Wildtiere haben aber noch keine Grenzkontrollen eingeführt, soweit ich weiß... ^^

Kommentar von Luftkutscher ,

Von woher sollen denn tollwutkranke Wildtiere einwandern?

Kommentar von Goodnight ,

Was nicht unter -so gut wie- fällt, betrifft Fledermäuse.

Antwort
von Bobby66, 123

Also klar dass der Welpe noch keine Tollwutimpfung hat - in vielen europäischen Ländern ist die Tollwutimpfung nicht einmal mehr Pflicht. Wenn in Deiner Gegend Tollwutfälle wären - wären die Medien voll davon.

Also lass ihn ruhig mit anderen Hunden spielen ...das wird er mögen ... ;-)

Kommentar von noname020q ,

er hat bis jetzt nur die erste Impfung spricht etwas dagegen ?

Kommentar von Bobby66 ,

nein keine Panik ... !!! 

Kommentar von inicio ,

JA! solange der welpe nicht die 2. impfung ind er 12.lebendwoche erhalten hat ist die grundimmuniserung noch nicht abgeschlossen.. er koennte sichparvo und andere erkankungen holen, das ist toedlich.

hat dein zuechter dir das nicht gesagt? wo habt ihr ihn her?

Kommentar von noname020q ,

die hunde sind aber schon älter auch dann keine Panik ?

Kommentar von Bobby66 ,

ich denke Du kannst ganz entspannt sein ...

Kommentar von noname020q ,

Das beruhigt mich vielen dank :)

Kommentar von inicio ,

leute, der kleine hat noch nicht die 2.grundimmunisierung und deshalb sind hundebegegnngen zu meiden -auch staupe,parvo sind toedlich! der impfschutz ist erst nach der 2. impfung komplett!

Kommentar von Bobby66 ,

Gut dann in Flüssigwachs oder Folie einschweissen ;-) - auch die erste Impfung gewährleistet schon einen gewissen Impfschutz.  Noch gefährlicher nämlich in der Sozialisierung ist es den kleinen überall weg zu ziehen.

Kommentar von wotan0000 ,

Also Hauptsache Hundekontakte bis zur Ansteckung? 

Kommentar von Bobby66 ,

ein Menschenjunges - nennen wir es Baby - wird nicht automatisch zugeimpft bis nichts mehr rein geht.  Und Viren und Bakterien umgeben uns dauernd.

Die Schutzimpfungen sind natürlich wichtig - aber die Verbreitung von Staupe, Tollwut und Co sind in unseren Breiten zum Großteil nur mehr selten und das Risiko überschaubar.  

Oft reichen auch schon Teilimpfungen - lediglich die Pharma Industrie drängt zu mehreren Impfungen.

Und wenn es wirklich sein sollte, dass sich der Welpe was einfängt - da nützt auch keine Isolation - reicht es  wenn er mal zur falschen Zeit an der falschen Stelle schnuppert oder gar leckt. Oder bekommt er Hausarrest?

Aber wenn man unsicher ist - am besten den Tierarzt fragen - meine Welpen (hab schon einige groß gezogen) haben alle die Zeit bis zu ihren Impfungen mit anderen Hunden verbracht und sind keinen "hochgespielten" Seuchen zum Opfer gefallen.

Kommentar von inicio ,

ich habe mehrere welpen grossgezogen und bis zur grundimmunisierung im haeuslichen bereich und eigenem garten gehabt, auch besucher mussten schuhe putzen etc... ein hund unserer nachbarin ist an parvo gestorben, sowas willst du nicht erleben..

Kommentar von inicio ,

du riskierst so das leben eines welpen. 

sinnvoll ist es reicht, wenn der welpe moeglischst lange bei der mutter und geschwister bleibt(10-12 wochen).. dann kann er andere kontakte haben! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community