Frage von SoccerLife, 37

Welpe nur am pupsen?

Hallo Community. Unser kleiner Yorkshier Terrier (ca 4 Monate) ist seid heute morgen nur noch am pupsen. Er ist munter wie zu vor und lässt sich nichts, außer seine Müdigkeit die warscheinlich durch das heiße Wetter kommt, anmerken. Er hat heute auch schon sein Geschäft gemacht und sein normales Jungen Futter bekommen. Meine Frage : Ist das normal/Woran kann das liegen - das er so oft pupst? (Es riecht nicht gerade angenehm)

Antwort
von Naninja, 12

Habt Ihr das Futter umgestellt? Hat das Futter einen hohen Getreideanteil oder habt Ihr die Sorte gewechselt und der Hund verträgt einen Bestandteil nicht?

Es kann auch sein, dass sich der Welpe draußen etwas eingefangen hat. Welpen haben noch kein besonders starkes Immunsystem und sind entsprechend anfällig. Ich würde den Hund beobachten. Sobald Du den Eindruck hast, dass der Hund Schmerzen hat (hecheln, Probleme beim Kotabsatz, mehr als 1x Durchfall) würde ich mit einer Kotprobe (2, besser 3 Proben, wenn es die Zeit zulässt) zum Tierarzt gehen.

Antwort
von Prettylilthing, 19

Habt ihr ihm Leckerchen/Knochen etc. gegeben die es normalerweise nicht gibt bzw. nicht immer?

Ansonsten würde ich auch mal auf das Futter schauen..die Zutaten etc.

Kommentar von Prettylilthing ,

Oder hat er draußen was gegessen das, dass Pupsen vielleicht erklärt? Wenn es das erste Mal ist und ihr ihm das Futter schon länger gebt (?) könnte er auch draußen was gefressen haben.

Antwort
von JosueOliveira, 20

Das passiert halt bei manchen Hunden. Ein anderes Futter wäre gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten