Frage von Amyxo, 109

Welpe hat gebrochen, warum?

Ich habe seit gestern einen Welpen (9 Wochen) & er hat einmal erst nach dem Essen gebrochen und in seinem körbchen hab ich es später auch gesehn Das erbrochene sieht einfach so aus als ob er das essen einfach wieder ausgespuckt hat Weiß jemand woran das liegen könnte? Wir geben ihm das Futter was er davor beim Züchter auch gegessen hat

Antwort
von Leopatra, 81

Das kann verschiedene Gründe haben. Vermutlich hat er zu schnell gefressen. Da könntest du ihm kleinere Portionen anbieten.

Oder er hat danach getobt. Dann solltest du dafür sorgen, dass er nach der Mahlzeit ruhen kann.

Vielleicht ist er aber auch noch gestresst. Auch hier wäre Ruhe hilfreich.

Viel Spaß mit dem Kleinen!

Kommentar von Amyxo ,

Ja das kann auch sein :/ ich hab halt nur Angst weil er ist noch so klein und ich habe ihn seit gestern..

Dankeschön :)

Kommentar von Leopatra ,

Wenn du ganz behutsam mit ihm umgehst, wird das schon werden!

Antwort
von Dackodil, 74

Nicht lange Doc Internet fragen, sondern gleich zum analogen, altmodischen Tierarzt.
Nur der hat studiert, Praxiserfahrung und kann den Welpen life und in Farbe untersuchen.

Gute Besserung

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 47

Bitte achte dringend darauf , das der Hund nach dem fressen Ruhe hat. Mindestens 1-2 Stunden. Rum toben nein, wildes kuscheln nein.

Lass den Welpe ankommen , das kann die Aufregung sein. Meiner hat am ersten Tag, wo er bei mir angekommen ist. Auch gebrochen.

Einfach den Welpe ankommen lassen nicht bedrängen oder permanent rum tragen oder hoch nehmen. Fressen, zum lösen raus, schlafen drin.

Kommentar von Amyxo ,

Das habe ich getan also ihm Ruhe gegeben 

Dankee :) seitdem bricht er nicht mehr und trinkt sehr gut und isst auch nicht so schnell

Antwort
von kpsuchtikpkp, 80

Das hat mein Hund auch öfters er ist tp zwar schon 8 Jahre alt aber er hat einen empfindlichen Magen wen er sich aufregt wegen was auch immer muss man indirekt beruhigen ansonsten spuckt er und probiere es vielleicht mal mit ein bißchen weniger futter

Antwort
von MiraAnui, 72

Was frisst er?

Bei Trockenfutter kann die Menge einfach zu groß gewesen sein. Trockenfutter quillt auf...

Oder er hat zu schnell gefressen..

Kommentar von Amyxo ,

Ja kann sein

Wie viel sollte er denn so essenpro Portion?

Er hat auch richtig schnell gegessen

Kommentar von MiraAnui ,

auf der packung steht ein richtwert, den teilst du auf 4 malzeiten auf

Antwort
von rosenstrauss, 62

ich würde mal beim tierarzt anrufen. der sagt dir, ob du das wüffchen vorstellen mußt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community