Frage von polska198, 140

Welpe hat Blut bei Stuhl: Was kann das sein?

Essen trinken Verhalten alles normal.

Expertenantwort
von Naninja, Community-Experte für Hund, 140

Diese Frage kann Dir hier niemand beantworten.

Du solltest, gerade bei einem Welpen, der sehr anfällig ist, sofort mit dem Hund zum Arzt gehen und ihn untersuchen lassen! Dass es Deinem Hund gerade gut geht, heißt absolut nichts, weil sich dieser Zustand sehr schnell verändern kann. Also nicht zögern, sondern sofort einen Termin ausmachen!

Antwort
von brandon, 110

Was das sein kann?

Hier sind keine Tierärzte und selbst wenn hier ein Tierarzt wäre würde er keine Ferndiagnose stellen.

Du kannst Dich nicht auf Ratschläge von Laien verlassen, auch nicht wenn sie gut gemeint sind, denn das hat schon manchen Hund das Leben gekostet. 

Wenn Dein Hund Dir was bedeutet, gehe bitte mit ihm zum Tierarzt und lass ihn untersuchen.


Antwort
von MissDeathMetal, 85

Blut im Kot macht momentan leider die Runde,viele Hunde leiden zur Zeit darunter. Ich würde dir raten eine Kotprobe damit einzusammeln und zum Tierarzt zu gehen, dieser entscheidet dann über eine sinnvolle Behandlung. Ist das Blut richtig rot und frisch, dann kommt es aus dem Enddarm, ist es sehr braun und etwas "dick", dann wurde es mitverdaut. Am besten wirklich eine Kotprobe einpacken. Was es ist kann ich dir leider nicht sagen, aber es geht momentan rum. 

Antwort
von Segnbora, 110

Schnellstmöglich zum Tierarzt, und evtl. eine Kotprobe mitnehmen

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 75

Zum Tierarzt und nimm gleich eine Kostprobe mit.

Antwort
von xttenere, 76

Blut im Stuhlgang ist immer eine ernste Angelegenheit...auf dem schnellsten Weg zum Tierarzt !!!

Antwort
von FeeGoToCof, 106

Darmschleimhaut-Entzündung. Diät einhalten. Den Darm sich beruhigen lassen. Vorsichtshalber Kotprobe (Parasiten??) und zum Tierarzt.

Kommentar von inicio ,

so eine dagnose ist nicht von ferne zu machen. eine kotprobe muss gemacht werden und tieraerztleiches untersuchen.

es koennte auch parvo sein -fast immer toedlich :(

Kommentar von FeeGoToCof ,

Steht doch da.

Antwort
von wotan0000, 84

Das wird Dir ein TA sagen. Möglich sind u. A. Würmer oder Giardien.

Kommentar von adventuredog ,

oder Parvovirose wenn der Hund ebenfalls aus Polska kommt....

Antwort
von SystemLupus, 105

das wird dir ein tierarzt erklären können, nachdem er den hund untersucht hat. es kann nämlich viele ursachen haben .

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 59

es kann  sein, dass man dann dringend mit dem welpen zum tierarzt muss! so was ist bei wlelpen schnell lebendgefaehrlich! woher habt ihr ihn bekommen???

wir koennen den welpen nicht untersuchen und behandeln!

also mache dich sorfrt auf -es ist ein Notfall!

Antwort
von DavinartorHD, 91

Am besten gehen sie sofort zu einen Tierartz! Und ändern sie sein Essen

Kommentar von FeeGoToCof ,

Nein, ändern derzeit (noch) nicht. Sondern Nulldiät. Und zum Tierarzt.

Kommentar von DavinartorHD ,

ja das essen nur bedingt  ändern wenn sie beim tierarzt waren

Antwort
von katzenpolka, 61

Ist das blut hell oder dunkel rot??

Kommentar von polska198 ,

hell

Kommentar von katzenpolka ,

Dann wirds vermitlich nix dramatisches sein, es KANN sein das nur n kleines steinchen oder so was beim after klein wenig aufgerissen hatt...wäre es dunkel wär es getrocknetes und würde von tiefer kommen....doch hundert prozentig sicher kann ichs dir nich sagen das kann im endefeckt echt nur ein tierarzt....lg und alles gute für dein welpi! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten