Frage von Blaustern210, 55

Welli will ans Hinterteil der Welli Henne?

Hallo :)

Ich habe einen Hahn und eine Henne die sich gut verstehen und sich manchmal auch gegenseitig putzen. Aber manchmal sehe ich, wie mein Hahn sich auf die Stange setzt, neben der meine Henne grade fressen will. Er kommt dann langsam auf sie zu und sie schaut ihn so an als würde sie nicht verstehen was er von ihr will. Der Hahn versucht dann -wenn sie sich gerade in den Futternapf beugt- an ihr Hinterteil zu kommen: er geht mit dem Schnabel hin, wenn sie ihn sieht geht er mit dem Kopf ganz schnell zurück und sie macht diese Gurrgeräusche, dass er weggehen soll. Ich bin nicht sicher ob er an ihren Po will oder an den Napf, da er öfters damit spielt indem er den Sitzteil mit seinem Schnabel nach oben zieht.

Warum tut er das?

Antwort
von Malavatica, 24

Bin mir nicht ganz sicher, was du meinst, aber ich denke, die schubsen sich da gegenseitig weg. 

Der Schnabel ist eben vielseitig einsetzbar. Zum putzen, kraulen, stänkern usw. 

Dieses Gerangel am Futternapf ist normal. Das die Henne dann keckert auch. 

Ausserdem will er ihre Aufmerksamkeit auf sich lenken. 

Antwort
von derdorfbengel, 26

Du musst jetzt ganz stark sein:

Die kleinen Wellis werden nämlic nicht vom Storch gebracht, sondern von...

Kommentar von Entdeckung ,

;-) ............. bitte nicht eine "Illusion" zerstören ................;-)

Kommentar von derdorfbengel ,

;-)

Antwort
von nowka20, 8

der ist notgeil

Antwort
von gregor443, 16

Ich weiß nicht, ob das technisch hier möglich ist, aber ein kleines Video wäre wohl das Beste, um dieses Verhalten zu beurteilen.

Ohne es sich anzuschauen - ist das Ganze aus der Ferne schwer zu beurteilen.

So kann es vieles sein:

Das Spektrum reicht ...

... vom einfachen Futterneid bis zur Vorbereitung von Balzhandlungen ....

.... bis hin zur Anbahnung des "Liebesaktes" ....

... und gegebenenfalls noch weiter.

Mit besten Grüßen

gregor443

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community