Frage von Blaustern210, 35

Welli hat veränderte Wachshaut?

Hallo, mein Welli Männchen hat eine glatte, strahlend blaue Wachshaut. Im Gegensatz dazu hat mein Weibchen eine bräunlich-hautfarbene Wachshaut, was ja eigentlich normal ist, nur ist sie bei ihr leicht verkrustet bzw. "hubbelig" . Mir ist das eigentlich nie wirklich aufgefallen und ich hab auch nichts deswegen unternommen. Doch seit heute sind Teile der Wachshaut tief dunkel-braun.

Was hat das zu bedeuten?

LG Blaustern210

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Emimuffin, 11

Huhu.

Dieses Ereignis ist völlig normal. Wenn sich die Wachshaut deiner Henne braun verfärbt, ist dies ein Anzeichen dafür, dass sie in Brutstimmung ist.

In dieser Zeit solltest du aufpassen das sie nirgendwo ein Nest baut oder sich in einer Ritze verkriecht. Es gibt einige Maßnahmen, um die Brutlust zu demmen. Mir hat es geholfen die Zimmertemperatur zu senken und ausschließlich trockene Sämereien zu geben.

Sollte die Wachshaut sich jedoch beim Männchen braun verfärben, muss sofort ein Vogelkundiger Tierarzt aufgesucht werden, da dies ein klares Anzeichen auf Hodenkrebs bei Wellensittich Hähnen ist!!

Ich hoffe ich konnte helfen,

LG Muffin

Antwort
von Daniasaurus, 20

Hallo,

Das bedeutet, dass die Henne brutig ist.

Lg

Antwort
von gregor443, 6

Hallo Blaustern210!

Der Stoffwechsel deiner Henne befindet sich schon zulange im Fortpflanzungsmodus.

Wenn das Tier nicht noch aktiv am Brutgeschehen beteiligt ist oder Du gar nicht züchtest, dann solltest Du unbegingt die Haltungsbedingungen so verändern, daß deine Henne diesen Modus bald wieder verläßt.

Karge Fütterung, ausschließlich mit trockenen Sämereien, ist der Weg dorthin.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort
von kasperalex, 7

Ist ganz normal, zeigt die Geschlechtsreife bei Wellis an und auch, ob sie gerade in Brutstimmung sind. Wenn es zu schorfig wird, so dass die Nasenlöcher drohen zuzugehen bitte beim Vogelkundigen Tierarzt checken lassen.

 Wenn es löchrig oder furchig wird könnten es auch Milben sein, dazu gibt es aber auch Fotos im Netz. Deine Beschreibung klingt jetzt erstmal nicht so schlimm. Im Zweifelsfall jedoch immer: ab zum Vogelkundigen Tierarzt! 

Antwort
von Sophilinchen, 15

Foto?

Wie alt ist sie denn?

Kommentar von Blaustern210 ,

Ca. 3-4 Jahre

Kommentar von Sophilinchen ,

Oke, ich dachte nur, sie sei vielleicht noch so jung, dass sich das mit der Geschlechtsreife ändert. Dann weiss ich leider auch nicht was sie  hat. Du solltest sicherhaltshalber mal zum V.Tierarzt gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten