Frage von kleinehexe1801, 41

Welli hat keine Kraft zum Fliegen?

Habe einen kleinen Welli, dem im Nest von den anderen die Federn ausgerissen wurden. So konnte er nicht flegen. Nach ca. 6 Wochen waren sie nachgewachsen und er flog. Leider wa r ich dann 3 Wochen nicht zu Haus und konnte ihn nicht rauslassen und als ich wiederkam flog er wieder nicht. Unser Züchter hat nach ihm geschaut und sagte Flugfedern wären in Ordnung wahrscheinlich fehlt der Muskelaufbau und die Kraft Wer hat Rat wie ich das wieder hinbekomme?

Expertenantwort
von Hagebuttenkeks, Community-Experte für Wellensittich, 41

Wenn dies wirklich an der noch nicht richtig ausgeprägten Flugmuskulatur liegt, müsste er die Gelegenheit bekommen, täglich zu fliegen. Manche Jungvögel klammern sich mit ihren Krallen bzw. Füßen auch irgendwo fest und flattern dann wild mit den Flügeln. Auf diese Weise machen sie ein paar Flugübungen und trainieren die Muskulatur. Wenn er nach wie vor kein geübter Flieger ist, so sollte der Raum, in dem er fliegen darf, gepolstert sein, damit er sich bei evtl. Abstürzen nicht verletzen kann. Zudem sind allgemein mögliche Gefahren zu entfernen. Siehe dazu auch hier:

birds-online.de/kauf/ersterfreiflug.htm

birds-online.de/zucht/fluegge.htm

Ob das nun tatsächlich an der schwachen Muskulatur liegt, kann man aus der Ferne natürlich nur schwer beurteilen.

Und damit, dass er nicht fliegt, meinst du, dass er lediglich den Käfig nicht verlässt oder dass er immer wieder abstürzt?

Hat er eigentlich Artgenossen bei dir?

Kommentar von kleinehexe1801 ,

er hat die Möglichkeit zu fliegen und er verlässt auch ab und an den Käfig schafft es aber nicht mehr als ca. 30 cm über der Erde zu fliegen wenn er abstürzt. Ja und er hat eine Artgenossin

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Und vor deinem Urlaub flog er gut? Innerhalb dieser 3 Wochen dürfte sich dies nämlich nicht derartig verschlechtern.

Kommentar von kleinehexe1801 ,

ja da hatte er gerade begonnen gut zu fliegen nur die große Sicherheit wie z.B. beim Kurven drehen usw. die fehlte noch ein bisschen. Übung braucht aber jeder und jetzt habe ich das Gefühl er kommt einfach nicht hoch in die Luft.

Antwort
von MissChaos1990, 37

Es kann sein, dass er einfach durch die 3 Wochen seine Muskeln verloren hat bzw. Nicht weiter ausbauen konnte. Unser Wellensittich ist von morgens bis abends frei. Der ist Putz munter und hat keinerlei Probleme. Solltest du dir eventuell auch überlegen ihm den tag zum freien Fliegen geben.

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Und du solltest überlegen, weitere Wellis zu holen. Denn mit einer Einzelhaltung tust du deinem Welli keinen Gefallen.

Kommentar von kleinehexe1801 ,

wieso Einzelhaltung er ist nicht allein

Kommentar von kleinehexe1801 ,

Der Käfig ist den ganzen Tag auf nur ihm fehlt die Kraft hochzufliegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten