Frage von Wellensittich4, 73

Wellensittich zittert mit Flügel Also ich habe eine große Voliere mit 4 Wellensittichen einer davon zittert mit dem Flügel mache mir große Sorgen Was hat er?

Antwort
von Daniasaurus, 56

Hallo,

Bitte geh sofort zu einem Vogelkundigen Tierartzt! 

Wellensittiche sind gute Schauspieler wenn du erkennen kannst, dass es dem Tier nicht gut geht bitte keine Zeit verlieren !!

Lg

Kommentar von Wellensittich4 ,

Dankeschön für deine Antwort, das werde ich schnellst möglich tun

Antwort
von gregor443, 39

Hallo Wellensittich4!

Aus der Ferne läßt sich dazu schlecht etwas sagen!

Aber grundsätzlich ist als Erste-Hilfe-Maßnahme für den Wellensittich die Separierung des Vogels in einen Krankenkäfig und die Gabe von Rotlicht immer angezeigt. Immer dann, wenn sich der Vogel ruhig dasitzt und sich anders als sonst verhält.
Ausnahmen stellen Unfälle dar oder auch bekannte Krankheiten, für welche kein Rotlicht gegeben wird.

Das Rotlicht muß aber so gegeben werden, dass der Vogel jederzeit selbst die Intensität der Bestrahlung durch Ausweichen oder Annäherung kontrollieren kann.

Der Sinn dieser Maßnahme ist der, daß dem Vogel, wenn er sich von außen wärmen läßt, zusätzliche Energie zur Verfügung steht, welche er in seine autoimmunen Körperfunktionen stecken kann. Dazu kommt der Umstand, daß die körpereigene Immunabwehr bei etwas erhöhter Körpertemperatur effektiver arbeitet.
Auf diese Art und Weise gesunden sehr viele Wellensittiche von ganz allein, weil sie die ihnen innewohnenden Fähigkeiten zur Selbstgesundung optimal ausnutzen können.

Ein kränkelnder Wellensittich, der seine Körpertemperatur nicht durch die normale Wärmeabstrahlung der Stoffwechselprozesse aufrechterhalten kann, kann Muskelkontraktionen (Zittern!) eine Zeit lang dazu benutzen, den Körper zu wärmen. Beim Menschen ist das übrigens ähnlich - das einsetzende Zittern, wenn man friert.

Mit besten Grüßen

gregor443


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community