Wellensittich verarscht mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du dich nicht mit der Zucht auskennst, häng bitte auch keinen Nistkasten aus. Es kann leicht zu tödlichen Komplikationen kommen (Legenot, die Küken werden nicht angenommen, die Henne ist aggressiv gegenüber Küken oder Hahn, Spreizbeine...), für die man gewappnet sein muss.

Außerdem müssen die Tiere auf das Aufziehen von Nachwuchs vorbereitet werden. Nachwuchs zu "erzeugen" bei Wellis mag zwar einfach sein, aber das heißt noch lange nicht, dass man auch verantwortungsvoll handelt. Abgesehen davon, dass es auch so schon viele Vögel gibt, die noch auf ein schönes Zuhause warten, musst du dir über alle Risiken im Klaren sein, bevor du sowas anfängst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charleen523
01.08.2016, 00:22

Ich kenne mich damit aus. Meine anderen 2 Wellensittiche hatten schonmal küken. Ich habe insgesamt 4. Nur meine "neuen" beiden von denen ich oben geschrieben habe sind etwas anders als die älteren

0

Ehm ich glaube sie wartet da einfavh wenn die eier bereit sind...ich glaube auch vögel dürfen sich bei der "schwangerschaft" nicht so viel bewegen also so ist es zumindest beim menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charleen523
24.07.2016, 23:28

Ich weiß das die nur zum kacken um zum trinken normaler weise rauskommen. 

0

Deine Wellensittiche, besonders die Henne, besitzen keine ausreichende Brutkondition.

Das wird sich wahrscheinlich auch nicht ändern - wenn du nur zwei Wellensittiche hast.

Deshalb solltest du dein Vorhaben jetzt abbrechen.

Bitte erwirb ein altes Buch zur Wellensittichzucht und lies es erst einmal gründlich durch.

Wellensittiche fortzupflanzen - das ist die einfachste Sache der Welt - möchte ich fast sagen.

Es liegt auch nicht an deinen Wellensittichen - es liegt an dir als Züchter!

Du als Züchter bist dafür zuständig, deinen Tieren ein geeignetes Umfeld - die optimalen Zuchtbedingungen - zu schaffen.

Alles andere können die Wellensittiche dann leicht selbst erledigen.

Geeignete Zuchtbedingungen zu schaffen, ist an sich nicht schwierig - aber jedes Handwerk muß eben erst einmal erlernt werden.

Deshalb solltest du das Buch zur Wellensittichzucht unbedingt lesen.

Danach kannst Du mit deinem Vorhaben, Wellensittiche zu züchten, erfolgreich sein, dessen bin ich mir sicher.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich züchte schon viele Jahre Wellensittich aber diese Jahr es es sehr schlecht.

Die Hennen sind im Nest und legen nicht und das bei vielen Züchter.abwarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab keinen Plan von den lieben Kleinen, lach mich aber scheggisch über Deinen Text. 😄😂.

Bestimmt wird Dir hier geholfen.

🙋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung