Frage von Linotruff, 19

Wellensittich mit in en Urlaub?

Hallo alle zusammen! Ich habe einen Wellensittich und wollte nächste Woche zu meiner Tante fahren. Die Fahrt dauern nur eine Stunde. Ich wollte euch aber fragen, ob ich den Vogel mit nehmen kann oder meiner Oma geben soll, die aber viel zu tun hat und ihn nicht so oft aus seinem Käfig nehmen kann. Ihr müsst nämlich wissen, dass dieser Vogel "unnormal" ist, da er sehr sehr gerne beim Menschen ist und das ist nicht übertrieben. Meine Oma hatte zudem lange keinen Wellensittich mehr und hat sich bis jetzt noch n8cht vorbereitet. Ich hoffe ihr habt hilfreiche Antworten für mich! :)

LG Lino ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gregor443, 8

Ein Wellensittich braucht einen geregelten Tagesablauf.

Dabei möglichst wenig Stress aus der unmittelbaren Umgebung.

Da scheint mir die Variante mit der Oma die einfachere zu sein.

Er kann auch schon mal eine Woche im Käfig bleiben.

Das wäre vielleicht sogar die sicherste Variante für ihn.

Wichtig ist, daß er regelmäßig versorgt wird.

Als ehemalige Wellensittichhalterin weiß die Oma da sicher bestens Bescheid.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort
von Comfanatiker30, 10

Das ist nur purer Stress für die!

Antwort
von Tige8822, 13

Klar kannst du den Vogel mitnehmen, warum auch nicht?

Kommentar von Linotruff ,

Weil mein Vater sagt, dass das zusätzlicher Stress für den Vogel ist und wenn man ihn nicht unbedingt mitnehmen braucht, dann soll man das auch nicht. Sind Vögel eigendlich Menschenbezogen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten