Frage von Fl0ckee, 56

Wellensittich mit gelähmten Beinchen einschläfern oder leben lassen, wenn er noch fliegen kann und auch sonst gesund ist; wie motivieren etc?

Der Vogel hat wahrscheinlich ein gelähmtes Beinchen, bzw kann es nicht mehr benutzen, laut Tierarzt hat er keine Schmerzen. Er kann ganz normal fliegen, nur nicht mehr gut auf der Stange sitzen. Manchmal fällt er runter. Er sitzt seitdem auch viel rum und frisst nicht ordentlich. So, als hätte er keine wirkliche Lust/Motivation mehr.. Habt ihr Tips, wie man ihn wieder fröhlich bekommen könnte?? Oder allgemein sein Leben verbessern, Umbautipps des Käfigs zB.?? Denn bis auf das Beinchen hat er keinerlei Einschränkungen... Wäre sehr dankbar für Hilfe...

Antwort
von sabbelist, 22

Gib Ihm Zeit, damit Er sich an die neue Situation gewöhnen kann. Er muß lernen, mit einem Bein klar zu kommen. Das ist kein Grund zum Einschläfern.

Du kannst Ihm kleine Holzleisten in den Käfig einbauen, damit Er vom Boden wieder hoch laufen kann.

Mein Welli hatte das auch und ist damit 10 Jahre alt geworden.

Kommentar von LoveYourAnimals ,

Ich habe einen Welli der beide Beine nicht mehr benutzen kann und er lebt seit 11-12 Jahren 😊

Antwort
von halbsowichtig, 10

Bau den Käfig so um, dass er vom Boden aus an Futter, Wasser und Leckerbissen kommt. Dann muss er nicht mehr auf Stangen sitzen.

Biete ihm Holzscheiben, flache Steine, Sandschalen etc. als abwechselungsreiche Liegeplätze an.

Lass ihm dann Zeit, sich einzugewöhnen. Er wird ein paar Wochen brauchen, um sich zu merken, wie er wo dran kommt.

Antwort
von Malavatica, 42

Was genau ist denn mit dem Beinchen? 

Ist es Arthrose oder aufgrund einer Verletzung? 

Geh mal auf birds online.de. 

Da ist eine Seite links für Vögel mit Handicaps. 


Kommentar von Malavatica ,
Antwort
von gregor443, 9

Hallo Fl0ckee!

Wenn Du Dir nicht sicher bist, was Du machen sollst, dann hole Dir bitte tierärztlichen Rat.

Wenn sich der Wellensittich tatsächlich nicht mehr auf einer Sitzstange oder ähnlichen halten, ist die Lage sehr ernst.

Unter solchen Umständen wird Dir der Tierarzt unter Umständen nahelegen, von deinem Wellensittich Abschied zu nehmen.

Diesem Rat solltest Du dann gegebenenfalls auch befolgen, damit sich das Tier nicht unnötig quält.

Den Links zu tierschutzlastigen Sites, welche die Haltung von behinderten Wellensittichen schönreden, solltest Du nicht folgen.

Die dort von vermeintlichen Tierschützern empfohlene Haltung ist im Sinne des geltenden Tierschutzrechtes zweifelhaft.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort
von deviljck, 28

Hast du vielleicht mal ein Bild von seinen Lebensumständen derzeit? :) also wie groß der Käfig ist usw? Hat er noch andere Vögel um sich? Wenn ja, wie viele? :)

Antwort
von sebderbeserwie, 24

Ich würde sagen das er eingeschlefert werden muss da er sich auf keinem stock mer halten kann und um essen zu können muss er auf ein stocj und das ist wichtig sonst stirbt er noch an hunger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community