Frage von fanalenaolea, 53

Wellensittich krank? Was kann ich tun? Hat jemand Ahnung?

Hallo
Ich habe zwei Wellensittiche die normalerweise immer fröhlich in ihrem Käfig rumfliegen dich in letzter Zeit sitzt die eine immer aufgeplustert auf der unteren Stange und schreckt auch nicht weg wenn ich versuche sie zu berühren( sonst ist sie immer sofort wild rumgeflogen wenn ich nur meine Hand in den Käfig gesteckt habe um das Futter zu erneuern ). Weiß jemand vielleicht was sie haben könnte ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Malavatica, 25

Ich kann mich den anderen nur anschließen. 

Dass er auf der unteren Stange sitzt ist ein schlechtes Zeichen, noch dazu, wenn er keine Angst mehr zeigt. 

Unbedingt so schnell wie möglich zum Tierarzt. Und bitte such dir einen vogelerfahrenen Tierarzt. Sonst kann es dir passieren, dass du mit ein paar wirkungslosen Vitamintropfen weggeschickt wirst. 

Eine Tierarztliste für dein Postleitzahlengebiet findest du auf wellinet. 

https://www.welli.net/tierarzt-liste.html

Antwort
von Sophilinchen, 40

Geh zum Tierarzt, und bitte nicht mehr warten. Wir können hier nur vermuten und das hilft dem Kleinen wenig.

Antwort
von DrSchlafanzug, 12

Bei meinem 2 ten wellensittich war leider das der Grund. Er war auch immer sehr schreckhaft und hat es gehasst wenn man ihm zu nahe kam. Als er krank wurde ließ er sich anfassen auf die sxhulterserzen und alles. Ich war beim Tierarzt der extrem schlecht war. Weil meine eigentliche vk. Tierärztin im Urlaub war. Der Typ meinte dann so nach 2 min begutachten ja der bekommt jetzt Antibiotika und Traubenzucker Wasser. 2 Tage später ist mein welli dann leider gestorben.

Was ich dir damit sagen will?
Ich weiß es nervt wenn jeder sagt
Geh zum Tierarzt
Aber du solltest wirklich dringend zu einem Gehen. Bitte auch zu einem der Ahnung hat. Es kostet Vllt mehr aber dafür ist die Chance höher das er überlebt was auch immer er hat.

Kommentar von Malavatica ,

Das ist leider Standard bei Tierärzten, die sich nicht mit Vögeln auskennen. Mein damaliger hat es wenigstens zugegeben und mich zum Vogelarzt geschickt. Das hat meine Henne gerettet. 

Und teurer ist das nicht. Die haben ihre Gebührenordnung. 

Antwort
von Entei007, 23

So wie es sich liest, ist der Kleine krank. Geh morgen mit ihm zum Tierarzt und berühr ihn nicht unnötig denn das versetzt ihn in Stress. Momentan scheint er nämlich keine Kraft zu haben um wegzuflattern.

Gute Besserung an den Kleinen!

Antwort
von Sillexyx, 25

Ich würde morgen zum Tierarzt gehen.

Antwort
von Tjaich, 20

Sofort zum Tierarzt! Ich habe zwei Wellensittiche und sobald was anders ist als sonst bin ich sofort beim Tierarzt! Nicht warten. Das ist das schlimmste was du machen kannst, hätte ich gewartet wäre mein Vogel heute nicht mehr so wohlauf! Bei einen Wellensittich zählt jede Sekunde. Sie können alles haben und bekommen viele Krankheiten! Es gibt Krankheiten von A bis Z!!!! Symptome kann man erkennen oder auch nicht je nachdem welche er zeigt oder nicht! Genaue Beobachtung ist wichtig. Viele Vögel plustern nur ohne Symptome obwohl was dahinter steckt.

http://www.birds-online.de/


Antwort
von gregor443, 10

Die Erste Hilfe bei Wellensittichen sollte immer sein:

Separation, Ruhe und Rotlicht.

Das aktiviert das Immunsystem des Wellensittich.

Sollte dann keine Besserung eintreten,
lass einen Tierarzt oder einen erfahrenen Züchter drauf schauen.

Mit besten Grüßen

gregor443

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten