Frage von Blaustern210, 23

Wellensittich ist nur am meckern?

Hallo, mein Welli (Hahn) meckert normalerweise nur gelegentlich, so 2-3 mal am Tag. Aber seit heute ist er nur am meckern, während die Henne einfach still ist (sie ist an sich sehr ruhig, zwitschert kaum).

Ich hab keine Ahnung woher das kommt, aber vorgestern hab ich ihnen die Schaukel rausgehängt um eine Art Leiter aus Holz und Seilen reinzuhängen, aber am Abend bemerkte ich dass sie diese nicht wollten und stattdessen die Schaukel bevorzugten. Am nächsten Tag hab ich ihnen dann Petersilie reingehängt, sie sind verrückt danach.

Könnte er nachtragend oder sauer wegen der Leiter sein? Ich hab ja wieder die Schaukel reingehängt. Oder will er einfach mehr Petersilie? Was für andere Gründe könnte es geben?

Danke für eure Antworten :)

Antwort
von Maxipiwi, 16

Es kann schon sein, dass ihm irgendwas nicht passt. Ständige Veränderungen im Käfig mögen sie nicht so gerne. 

Und Finger weg von der Schaukel :)) Die lieben Wellis meist ganz besonders. 

Vielleicht ist ihm aber auch einfach nur langweilig. 

Mein Hahn hat Phasen gehabt, wo er ständig gezetert und geplaudert hat. 

Antwort
von gregor443, 8

Woraus schließt Du das?

Das Wellensittichverhalten wird sehr oft fehlinterpretiert.

Gerade auf tierschutzlastigen Websites liest man hier die haarsträubendsten Auslegungen dessen.

Oft vermenschlicht durch Annahmen, die im Tierverhalten nicht gegeben sind.

"Meckern" ist etwas typisch menschliches. Ein durch Gefühle, Sprache und Denken ausgelöstes und beeinflußtes Verhalten.

Bei Wellensittichen gibt es so etwas nicht, auch wenn es uns manche Leute (Tierschützler) glauben machen wollen, denen die fachliche Urteilsfähigkeit dazu fehlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten