Frage von sibelimmm, 72

Wellensittich hat braune Nase?

Hallo, mein (männlich) hatte früher eine blaue Nase,da aber mein tierarzt bei ihm eine lebererkrankung festgestellt hat, wurde seine nase von tag zu tag bräuner. Und seit ungefähr 1.woche hat er noch eine kruste darauf bekommen. Was soll ich tun?

Antwort
von Dackodil, 30

Geht es deinem Wellensittich denn schlecht? oder bist du wegen der Verfärbung der Nasenhaut zum Tierarzt gegangen?

Es kann auch sein, daß du ein Weibchen hast, die nun in Bruststimmung kommt. Gesunde Weibchen haben eine blaßblaue Nasenhaut, die sich durch den Hormonschub braun färbt, manchmal sogar mit einer deutlichen Vorwölbung.

Wenn du tatsächlich ein Männchen hast, kann die Verfärbung von blau nach braun auch auf eine Hormonstörung der Geschlechtshormone hindeuten. Meist ist ein Hodentumor die Ursache.
Allgemein hat ein gesunder männlicher Wellensittich eine intensiv blaue Nasenhaut. Wird sie blasser oder eben braun, geht es ihm gesundheitlich nicht so gut.

Bei bestimmten Gefiederfarben oder Sonderfarben ist die Bedeutung der Nasenfarbe, was das Geschlecht oder den Gesundheitszustand angeht nicht eindeutig.

Was du im speziellen Fall tun kannst? Richte dich nach den Anweisungen des Tierarztes. Hast du Medikamente mitbekommen?

Ansonsten gute Ernährung, viel frische Kost. Das bedeutet nicht unbedingt viel Obst, eher Kräuter.
Draußen wächst so viel Leckeres. Viele Wellensittiche lieben Vogelmiere, heißt nicht umsonst so. Das ist ein sehr guter Lieferant für Vitamin C. Aber auch Giersch und klein gehackte Brennessel enthalten viele Nährstoffe, die einem kranken Wellensittich gut tun können.

Mehr und ausführlichere Infos findest du hier.

http://www.birds-online.de/allgemein/geschlecht.htm

vor allem über die Färbung/Verfärbung der Nasenhaut und auch sonst (fast) alles um diese liebenswerten Tierchen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten