Wellensittich fliegt nur abwärts?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wurde er auf Gefiederstörungen untersucht (Frz. Mauser, PBFD)? Das geht mit einer Blutprobe oder einer frisch ausgezupften Feder, die ins Labor geschickt wird. Oft sieht man schon, dass das Großgefieder (Flügel, Schwanz) nicht komplett ist oder die Federn eine schlechte Qualität aufweisen.

Wurde er geröngt? Hinter Flugunfähigkeit kann auch z.B. ein schlecht verheilter Bruch oder eine böse Zerrung stecken. Leider kann man dann nach längerer Zeit nichts mehr tun.

Um zu wissen, ob Übergewicht die Ursache ist, müsste man wissen wie groß dein Welli ist und wie viel er wiegt.

http://www.birds-online.de/gesundheit/gessonstiges/flugunfaehigkeit.htm

 Dort findest du noch weitere Möglichkeiten.

Falls dein Vogel "neidisch" auf seine fliegende Freundin ist, wäre die Ideallösung, einen zweiten flugunfähigen und einen zweiten flugfähigen Welli ins Boot zu holen, sodass du zwei Weibchen und ein Männchen hast. Ist natürlich die Frage, ob du dafür Platz und Geld hast.

Alles Gute deinem Welli!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Multiwelli
15.01.2016, 16:58

Danke für deine Antwort leider kann ich mir nicht noch zwei andere im Moment holen (Platzprobleme) aber mal ne blöde Frage wo soll ich einen zweiten flugunfähigen her holen ? Ich meine so oft gibt es dieses Problem ja nicht ? Aber danke 

0
Kommentar von Multiwelli
15.01.2016, 17:15

Hallo nochmal ich bin im Moment Am überlegen mir evt. Einen flugunfähigen zu holen aber wo kann man dass denn evtl. denn ich finde du hast recht dass er sich wirklich wohlfühlen würde mal ne frage ich habe nähmlich jemanden gefunden wer zwei flugunfähige hat(weibchen&männchen) geht dass auch oder nur  einen flugfähigen und einen Unfähigen ? 

0

Hallo Wellifreund.Leider kann ich dir auch nicht wirklich helfen.Du warst also bei einem Vogelexperten? Wenn keine französische Mauser vorliegt,kommen auch noch andere Ursachen in Frage,darunter auch Fettleibigkeit.Schau doch mal hier rein,da sind einige Erfahrungsberichte von Betroffenen:http://www.birds-online.de/beh/flugunfaehige.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er ist zwar momentan nicht der dünnste aber er war schlank als wir in
bekamen und wir achten auch darauf dass er nicht noch mehr zunimmt

Und sein Übergewicht wurde nicht vom angeblichen fachkundigen Tierarzt angesprochen sowie als mögliche Ursache für sein eingeschränktes Flugvermögen genannt?

War er ein Jungvogel, als er zu euch kam? Wurde er anfangs alleine gehalten?

Welche Untersuchungen hat der Tierarzt genau gemacht?

Du musst schon auf unsere Fragen antworten, wenn du willst, dass dir und deinem Welli geholfen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Multiwelli
15.01.2016, 17:02

Er war jung als wir ihn bekamen ,  und wir haben ihn und meine Lucy gleichzeitig zu uns geholt.

Der fachkundige Tierartzt hat sich die Flügel angeguckt dadurch dass er aber sehr gesund aussah hat er nichts weiters unternommen er hat auf alle Fälle festgestellt dass er relativ kurze Ferdern hat 

0