Frage von LetMEReign, 51

Wellensittich blieb in einer Lücke stecken und plustert sich nun auf. Was kann ich tun?

Hallo Community,

ich bin seit ca. 4 Monaten stolze Besitzerin von zwei Wellensittichen. Die beiden sind scheu und nicht handzahm. Sie fürchten sich, wenn eine Hand ihnen zu nahe kommt, aber essen Hirse etc. aus der Hand. Heute habe ich die beiden wie immer frei in meinem Zimmer liegen lassen und sie auch genau im Auge behalten. Das Zimmer ist eigentlich Welli-sicher, es gibt nichts, woran sie sich verletzen könnten. Ich bereue es sehr, dass ich die beiden heute fliegen lassen hab. Mein Schrank steht etwas schräg von der Wand ab, wodurch sich eine kleine Lücke zwischen Wand und Schrank bildet. Ich kann den Schrank durch die Leisten am Boden aber nicht weiter an die Wand schieben. Bisher ging ich nicht davon aus, dass diese Lücke eine Gefahrenquelle ist. Mein Kronkh war heute etwas hektisch und hat sich in diese Lücke ihnen verirrt😭😞. Ich habe sofort gehandelt und ihn herausgezogen. Danach ist er weiter geflogen und hat sich woanders hingesetzt. Wenig später hab ich mit ihm Taxi gespielt und ihn in den Käfig zurück getragen, genau wie Yzma auch. Ich hab so ein mega schlechtes Gewissen! Ich fühle mich, als wär ich die schlechteste Vogelhalterin der Welt. Der kleine tut mir so unglaublich Leid, das glaubt ihr gar nicht. Er benimmt sich ganz normal, isst sein Futter und hat auch noch mit Yzma gespielt, aber jetzt sitzen beide auf der Stange und plustern sich ein wenig auf. Es ist warm im Zimmer und Nahrungsmittel haben sie im Käfig. Ist das normal, dass die beiden ruhig da sitzen? Machen sie sonst eigentlich auch, aber nicht so lang. Wenn mit Kronkh etwas wäre, dann würde Yzma es aber nicht nachmachen, oder? Ich habe einfach ein mega schlechtes Gewissen, dass ich den Kleinen da rausziehen musste... Er muss Todesangst gehabt haben.. Seine Flügel sind auch in Ordnung, er ist danach ja normal herum geflogen. Kann er das heute denn vergessen?

Danke im Voraus. Die Lücke hab ich übrigens schon geschlossen mit ein paar alten Klamotten😂. Nochmal kommt er mir aber erstmal nicht so schnell raus

Antwort
von Sophilinchen, 6

Unfälle passieren halt mal. Die Lücke ist jetzt zu, passiert also nicht wieder^^

Lass den Welli ausruhen, wenn er noch fliegen konnte wird eher nichts passiert sein. Wenn er dir morgen oder heute Nachmittag noch irgendwie komisch vorkommt bring ihn zum Arzt. Aber nichts überstürzen er hat dann nur noch mehr Stress. Vermutlich sitzt er noch ein Weilchen rum und verschnauft, und dann ist wieder alles super^^

Antwort
von marit123456, 33

Beobachte deinen Wellimann morgen weiter. Aktuell hat er Schlaf- und Ruheposition, wenn er und seine Freundin sich leicht aufplustern.

Gib ihnen morgen wieder eine Freiflugmöglichkeit, dann kannst du sehen, ob er sich ernsthaft verletzt hat. Dann wird er nicht fliegen.

Sollte er nur einen großen Schreck haben, dann wird er morgen wieder fliegen und vielleicht sogar den Schrank meiden.

Du bist eine gute Wellibesitzerin und ich wünsche dir maximal Glück, daß dein Kronkh nur einen großen Schreck erlebt hat.

Antwort
von MaggieundSue, 35

Meine Güte, wie süss ist das denn! :)

Mach dir nicht so viele Sorgen! Dem kleinen geht es ja gut und hat dies schon vergessen!

Schön zu sehen, wie toll lieb und fürsorglich du zu deinen Wellis schaust!  

Kommentar von LetMEReign ,

Mir ist gerade aufgefallen, dass er die Flügel etwas auseinander hält und zittert. Jetzt hab ich noch mehr Angst! der andere Welli macht das nicht. soll ich die Heizung vielleicht weiter aufdrehen?

Kommentar von MaggieundSue ,

Vielleicht hat er sich doch ein bisschen angestrengt, heute bei seinem Abenteurer. Vielleicht ist er noch ein bisschen aufgeregt.....

Legst du ein Tuch über den Käfig über die Nacht? 

Kommentar von kuechentiger ,

Der friert nicht, der ist gestresst.

Kommentar von LetMEReign ,

Nein, eigentlich nicht. Die beiden schlafen auch so immer ein und morgens zwitschern sie uns schön wach 😆. Ich dreh die Heizung lieber mal runter, hab gerade gelesen, dass es ihm eventuell zu heiß ist. Der plustert sich aber echt ganz schön dick auf

Antwort
von gregor443, 15

Nicht jeder Unfall hinterläßt Schäden.

Wenn alles gut gegangen ist, wird nach dem Schreck in Kürze wieder das normale Verhalten die Oberhand gewinnen.

Und Wellensittiche lernen recht gut ....

.... sind aber auch sehr neugierig ...

.... und haben manchmal auch ihren eigenen (Stur)Kopf.

Mit besten Grüßen

gregor443

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community