Frage von wellio, 69

Wellensittich- küken?

llo, ich habe gerade zwei küken und ein ei. Die küken sind ungefähr 5-6 tage alt doch die mutter wärmt sie nicht mehr. Ist es normal weil sie eindeutig zu groß sind oder stimmt da irgendetwas nicht ????

Expertenantwort
von Hagebuttenkeks, Community-Experte für Wellensittich, 32

Tja, hättest du mal nicht deine Wellis vermehren lassen.

Natürlich sollten sie noch gewärmt werden. Sie sind schließlich kaum befiedert! Aber du solltest sie auch nicht permanent stören, indem du immer wieder in den Nistkasten schaust.

Ich bitte dich inständig, dich mit deiner Frage an ein Welli-Forum zu wenden. Kannst auch gerne behaupten, dass deine Wellis ganz plötzlich Eier gelegt hätten. Dort wird es jedoch mehr Expertem zur Zucht geben.

welli.net/forum/

vwfd-forum.de/

Antwort
von Mell1990, 48

Wellensittiche darf man ohne Zuchtgenemigung nicht vermehren. Wenn das einer mitbekommt gibts Probleme.

Eigentlich ist das nicht normal das sie nicht mehr gewährmt werden.

Kommentar von wellio ,

Die gehören nicht mir sondern meiner tante doch sie musste für einen tag weg und sie hat mich drum gebeten auf sie aufzupassen. Aber sie hate eine zuchtgenehmigung doch ich nicht

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Lüg nicht rum. Deine letzten Fragen handeln ausschließlich von deinen Wellis und ihren Eiern. Außerdem hättest du auch ansonsten deine Tante angerufen. Und überhaupt, wer würde in solch einem Fall einfach wegfahren?

Kommentar von Mell1990 ,

Dann ruf sie an und frag sie ob das normal ist. Sie als Züchterin muss sich auskennen und weiß was zutun ist. Da sie nur einen Tag weg ist, ist das nicht sonderlich schlimm

Kommentar von yoloswa ,

Man braucht keine Genehmigung mehr

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Aber einer bestimmten Anzahl von Pärchen ist nach wie vor eine Genehmigung erforderlich, da man dann von einem Gewerbe ausgehen muss!

Kommentar von Mell1990 ,

Und woher bekommt man dann die geschlossenen Ringe ?

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Beringt werden müssen Wellis nicht mehr. Geschlossene Ringe bekommen nach wie vor nur diejenigen, die bei einem Züchterverband Mitglied sind. Wer vor dem Wegfall der Psittakoseverordnung Züchter war und dementsprechend beringen musste, bekam die Ringe vom Zentralverband zoologischer Fachbetriebe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten