Frage von manometer23, 52

Wellendichtring Hercules K103 S?

Hi, ich bin gerade dabei einen Motor für eine Hercules K103 S herzurichten, beim zerlegen viel mir auf das im Kurbelwellengehäuse eine Menge Getriebeöl ist und der bzw. die zwei Wellendichtringe stark mitgenommen sind. Dachte ich kann diese einfach bei ebay bestellen, jedoch finde ich im ganzen Internet keine passenden Ringe. Die alten verbauten sind mir bei ausbauen komplett kaputt gegangen, ich kann also nicht einmal mehr ausmessen wie diese vom Maß her waren.

Es handelt sich um folgenden Motor: Sachs 100/4

Hat jemand von euch eine Ahnung woher ich diese beziehen kann? Mit Ersatzteilen für die K103S sieht es ja allgeimein schon recht sperrlich aus! Und es wäre jetzt schade um das Fahrzeug wenn es daran scheitern würde.

Danke im vorraus für Antworten.....

Antwort
von Biberchen, 40

kannst du die Maße, die auf dem Ring stehen nicht entziffern? Sonst hilft nur ein Reparaturhandbuch oder ein Teilekatalog vom Motor. Ich bin überzeugt es sind Normteile die im Maschinenbau vorkommen.

Kommentar von manometer23 ,

Die Ringe sind nicht mehr zu entziffern, da diese in einem Metallring eingepresst waren und bei der Demontage in ca. 100 kleine fetzen gerissen wurden! :D

Antwort
von NevadaSmith, 23

Is doch ein Witz, wenn dir dort niemand helfen kann !

Gruß.....Mr. Smith

http://81679.forumromanum.com/member/forum/entry_ubb.user_81679.1089204390.11130...

Kommentar von manometer23 ,

Sehr cool, sieht sehr vielversprechend aus, hab mich gleich angemeldet und einem ne PN geschrieben ob er mir helfen kann! Leider kann ich ja keine Beiträge nach der registrierung erstellen, deshalb hoffe ich jetzt darauf das dieser jemand nicht erst in 8 Wochen das nächste mal online geht! :D

Aber vielen Dank!!!! Sehr hilfreich!

Kommentar von NevadaSmith ,

Bei Google....Sachs 100/4 ....eingeben ! Da gibt's auch Literatur und andere hilfreiche Sachen zu lesen !

Viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community