Welches Zeugnis im Abi entspricht dem Realschulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Haha das ist doch ganz einfach zu begruenden. Sag einfach das du nach der Realschule aufgewacht bist und motiviert warst. Oder noch besser erzaehl was von schlechten Lehrern an der Realschule ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
09.06.2016, 16:29

Nein, die Schuld lag wirklich bei mir, meine Eltern haben auch eine Krise nach der anderen bekommen. Ich war halt faul und ohne Ziele.

0

Das kann man überhaupt nicht vergleichen, der Lernstoff ist zumindest hier in Baden Württemberg vollkommen unterschiedlich, ebenso zum Fachabitur und normalem Abitur.

Bei dir könnte es vielleicht auch daran liegen, das du mehr Enthusiasmus hast, der Unterricht interessanter ist oder die Lehrer didaktisch kompetenter sind.

Die 11. 12. und 13. Klasse kann man nicht mit einem Realschulabschluss vergleichen, einer der einen schnitt von 4,0 im Abitur hat hätte auf der Realschule ohne Probleme einen Schnitt von 2,0 erreichen können, theoretisch.

Das einzige Beispiel fällt mir hier zu einer Bekannten ein, sie ist in der 11. Klasse runter zum Fachabitur, sie hatte in der 11. eine 4-5 in Mathe, dort eine 1-2 - ich habe auch mal den Lernstoff verglichen, es war deutlich einfacher.

Dementsprechend, für mich wäre jede Abiturnote besser als jede Realschul-Abschlussnote, da er das was ein Realschüler kann, können sollte und noch mehr, aber mit einem guten Realschulabschluss, gehen meines Wissens ein Großteil damit in eine Weiterführende Schule und machen ihr Abitur - was ich eigentlich auch jedem raten würde, außer er hat erreicht, was er wollte und kann damit seinen Traumberuf ausleben - was schlussendlich das Ziel sein sollte mMn. 

Ansonsten G9 (noch mein Jahrgang) galt das 10 Zeugnis als Referenz zum Realschulzeugnis. Denke das wird immer noch so sein, wobei es bei G8 auch das aus der 9ten sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
09.06.2016, 16:28

Ich war einfach mega faul und unmotiviert ab der 9. Klasse und war nur noch in Recht und Wirtschaft gut, der Rest waren 3-er und 4-er.

Abitur war dann deutlich besser, weil ich viel gelernt habe.

Zumindest kann ich beweisen, dass ich in der 11 und 12 auf einmal sehr deutlich besser war, mal schauen ob das hilft.

0

Auf einem G8 Gymnasium eigentlich die Versetzung in Klasse 10, da man damit z.B. wie ein Realschüler in NRW die FOS beginnen kann.

Der Mittlere Schulabschluss wird von den Bildungsbürokraten Gymnasiasten allerdings erst nach 10 Schuljahren zuerkannt. Irgendwie geht es da auch ein bischen nach Sitzfleisch und nicht nur nach Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

G9 = Klasse 10

G8 = Klasse 9 ( Leitungstechnisch )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja...

Es ist so... Auf dem allgemeinen Gymnasium hatte man, als es noch 13 Jahre ging, nach der 10. Klasse die mittlere Reife, so wie auf der Realschule, und nach der 10. Klasse hatte man auch das Recht, auf ein WG / TG / SG /... zu wechseln.

Man hatte also die Mittlere Reife auf jeden Fall schon vor dem Beginn der Oberstufe.

SO... Bei G8 kann man vom allgemeinen Gymnasium aus ja schon nach der 9. Klasse auf ein WG / TG /... wechseln und direkt in die 11. einsteigen. Man hat dann aber noch KEINE Mittlere Reife. In diesem Fall hat man die mittlere Reife erst nach der 11. Klasse.

Wie sah dein genauer Schulweg aus? Erst eine "normale" Realschule und dann die gymnasiale Oberstufe? Dann zählt das Zeugnis der 10. Klasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
09.06.2016, 16:23

Ich war erst auf der Reals. und habe dann Abi gemacht.

Also bügelt nur meine 2,xx im Abizeugnis mein tolles Realzeugnis aus.

0

Ne also in der realschule macht man mit der 10ten klasse den abschluss also musst du dein klasse 10 zeugnis suchen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
09.06.2016, 16:21

Man bügelt das Realschulzeugnis also nur mit dem Abitur aus.

Ich habe mit 2,xx abgeschlossen. Schade, ich habe gedacht, dass ich dann einen 1,6 er Realschulabschluss habe.

0

Was möchtest Du wissen?