Frage von Johnefen5, 19

welches Yu-Gi-Oh deck ist für Wiedereinsteiger geeignet?

Hallo ich Möchte gerne wieder yu-gi-oh spielen in meinem alter 23 Jahre ist das vielleicht ein bisschen merkwürdig aber ich tue es auch meiner kleinen Schwester zur liebe da sie atm nicht genug von diesem Game kriegt

nun meine frage ich möchte mir nur 1 deck kaufen und nicht wieder anfangen zu sammeln vielleicht das deck noch ein bisschen aufwerten aber nicht in nächster zeit

mir gefallen wirklich gut Paladine also Krieger die für das licht kämpfen (Drachen sind auch nicht schlecht) also das deck sollte auf jeden Fall viele Paladine oder heilige Ritter enthalten und/oder gut mit welchen erweiterbar sein diese 3 Decks stehen bis jetzt zur Auswahl welches würde von denen am meisten meiner Vorstellung entsprechen ?

Realm of Light, Rise of the True Dragons, Saga of the Blue Eyes White Dragon

Expertenantwort
von PsykoPunkZ, Community-Experte für Yu-gi-oh, 11

Hallo,

da empfiehlt sich ja das Noble Knights of the Round Table Set am besten. Kommt gut an das ran, was du dir vorstellst.
Hier kannst du es kaufen: https://de.yugiohcardmarket.eu/Products/Promo+Products/Noble+Knights+of+the+Roun...
Natürlich ist es am sinnvoll das Set dreimal zu haben, weil du die besten Karten dann auch dreimal spielen kannst, aber es ist günstiger sich die besten Karten aus dem Set dann nochmal einzeln zu holen.

Gruß

Kommentar von Johnefen5 ,

Hi danke für dein Vorschlag das deck hatte ich auch schon gesehen es sind aber leider nur Ritter im deck und keine Paladine 

Kommentar von PsykoPunkZ ,

Ich weiß, es gibt aber kein Deck welches auf "Paladine" basiert. 

Es gibt einzelne Karten, die "Paladin" im Namen haben, aber die kann man nicht verknüpfen, geschweige denn alle in einem Deck spielen.


Saga of the Blues Eyes allein ist totaler Müll, wenn dann Rise of the true Dragons oder Realm of Light. Und die auch am besten jeweils dreimal.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community