Frage von bestRetro, 103

welches Windows auf PC ohne Betriebssystem installieren?

Hey, meine Eltern haben einen PC ohne Betriebssystem gekauft, ich habe da bloß das probem das ich bei Betriebssystemen nicht auf den neuesten Stand bin, heißt ich bin mir unsicher welche Version, Home, Pro ect. oder Win7 - Win10 ich kaufen soll. Was mich weiterhin verunsichert sind die unterschiedlichen preise. Wäre toll wenn jmd, (der Ahnung hat) mir die Auswahl leichter machen könnte. Am besten direkt mir Kauflink damit ich am ende nicht doch das falsche kaufe. Bitte keine kommentare mit "Win7 is besser als 10" DANKE! :) Lg.

Antwort
von MagicalMonday, 47

Also wenn Win 10 darauf läuft wäre es schon sinnvoll. Es ist zumindest absehbar, dass Windows 10 sich sehr lange halten wird. Win 7 und ältere versucht Microsoft eher loszuwerden.

Kommentar von marco2122 ,

leider ...

Kommentar von MagicalMonday ,

Ja, ich werde Win 7 auch vermissen.

Antwort
von Neweage, 23

Wie hier schon das ein oder andere Mal angesprochen wurde solltest du wirklich mal eine Linux distro versuchen. Deine Eltern werden den PC wohl nicht für Spiele verwenden (wobei das inzwischen mit Steam auch kein Problem mehr ist)? Dann gibt es eigentlich nichts was dagegen spricht.
Ausprobieren kostet nichts und es bietet viele Vorteile.

Probier Ubuntu (oder LinuxMint) mal aus. Google jedes einmal, lies eine Zusammenfassung und nimm das was du meinst am besten passt. Große Unterschiede gibt es nicht. Die meisten wichtigen Programme sind von Anfang an mit dabei und die Bedienung einfach. Installation weiterer Programme ist dank Paketverwaltung so einfach wie im Android App Store (übrigens ist basiert Android auch auf einem Linux Kernel)  Dazu kommt das die ganze Wartung, die bei Windows Systemen anfällt, damit die auch nach 2 Jahren noch schnell laufen, (fast) entfällt.

Installiere es mal und mach das Windows7 Hintergrundbild als Desktop Wallpaper und deine Eltern werden kaum etwas merken ;-).

Und wenn es nicht gefällt kannst du immer noch Windoof kaufen.

Kommentar von bestRetro ,

Danke für die ausführliche Antwort, vorgeschlagen hab ich es, allerdings ist mein Dad leidenschaftlicher Gamer :D ob Linux da die beste Option ist glaub ich nicht. Sonst stimme ich dir zu, Linux ist schon toll! Lg ;)

Antwort
von lutsches99, 45

http://www.mmoga.de/Software/Windows/Microsoft-Windows-10-Professional-OEM.html

Kommentar von bestRetro ,

Hallo, das ist ja ein Key. benötigt man da keine CD mehr zu? (sorry früher war das leicht anders :p)

Kommentar von lutsches99 ,

fürdie Installation brauchst du entweder eine DVD oder einen USB Stick. Mit diesem Tool erstellst du einen Stick oder eine DVD: http://www.chip.de/downloads/Media-Creation-Tool-fuer-Windows-10_81610099.html

Antwort
von marco2122, 45

Windows 7 Pro 64x/32x http://www.softwarebilliger.de/windows-7-professional-download/?pid=12387&gc...

Antwort
von BridgeWay, 48

Home ist das beste für Zuhause. Win 10 kauft man sich nicht, ist kostenlos. Nach dem du dir Win 7 gekauft hast, wird dir ein download zu 10 empfohlen der 1-2 std dauert.

Kommentar von bestRetro ,

Hallo, danke für die schnelle Antwort. Ich habe jetzt eine Version für 135€ gefunden und eine für 20€ irgendwie ein Key, Welche davon soll ich nutzen?

Kommentar von Marshall8881 ,

Die 20€ version 

Kommentar von lutsches99 ,

die aktion mit dem kostenlosen update ist letzten monat abgelaufen

Kommentar von BridgeWay ,

Wusste ich nicht. Mir wurde es damals angeboten, wurde dann doch nur 1 Jahr umgesetzt. Musst dir dann wohl Windows 10 kaufen, würde trotzdem bei Home bleiben und kein überteuerten Müll kaufen weil die Features einfach unnötig sind.

Kommentar von catweasel66 ,

win 10 für lau ist ende.....da gabs ´nen stichtag und der ist seit kurzer zeit rum

Kommentar von funcky49 ,

Win 10 kauft man sich nicht, ist kostenlos. Nach dem du dir Win 7  gekauft hast, wird dir ein download zu 10 empfohlen der 1-2 std dauert.

Du bist ein bisschen in der falschen Zeit, das war einmal.

Kommentar von bestRetro ,

Hallo. Um das mal aufzuklären. Da ich mich bevor ich die frage gestellt habe schon schlau gemacht habe, habe ich einen "Trick" den Microsoft selbst zur verfügung stellt zum Updaten auf Win10 gefunden. Also man trd. noch kostenlos umsteigen :)

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Und-noch-ein-Trick-weiterhin-kostenlos-an...

Kommentar von BridgeWay ,

Betriebssystem würde ich mir eh nie kaufen. Per ISO runterladen ist einfacher.

Kommentar von AntiBan ,

doch zum releasetag sind die server meistens naemlich ueberlastet. von dem her: das ist immer noch gang und gebe dass ein download mehrere tage dauern kann je nach groesse, leitung und auslastung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community