Frage von Gaminator97, 50

Welches Werkzeug ist für einen Skoda Fabia 2 sinnvoll?

Ich meine damit Boardwerkzeug, also was sollte man mit haben, klar paar schlüssel, n Schraubenzieher, ne Kombizange,... aber erstens weiß ich nicht, welche größen alle verbaut sind (die nicht auf den Ersten Blick sichtbaren) und welche größen die Torx haben, also wie man deren Maße angibt. Und was braucht man sonst noch so? Danke Vorraus. (Zum Auto: Skoda Fabia 2 Kombi aus 2011)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peter42, 28

Für den "Normalschrauber" ist ein Wechsel der Räder schon eine der anspruchsvolleren Tätigkeiten - das hierfür nötige Werkzeug (gibt's in zig Varianten) sollte man dabei haben (und sei es, damit hilfreiche Passanten im Falle eines Falles wenigstens loslegen können). Ideal wäre es, wenn man den Umgang hiermit selber auch beherrscht.

Darüber hinaus sind die meisten Autofahrer mit Reparaturen in einer Werkstatt besser aufgehoben - und zwar wesentlich besser: wer seine ersten Schraubererlebnisse erleben möchte, möge das an sonstwas machen, aber nicht z.B. an einer Bremsanlage.

Falls man partout selber schrauben möchte, ist ein Satz Schraubenschlüssel in den gängigen Größen, Schraubendreher in 2 Größen, gleiches für Kreuzschlitz, Kombizange schon mal ein guter Einstieg. Je nach Arbeiten (und Modell) kämen da noch diverse sinnvolle Ergänzungen dazu - aber "auf Verdacht" besorgt man sich das nicht.

Kommentar von Gaminator97 ,

Will es nicht für Zuhause, da hab ich unmengen an Werkzeug(Vater) aber so für Unterwegs zum Birnenwechseln und so, beim Moped gibts da so ne Tasche für und sowas will ich auch für mein Auto haben, und da es so was nicht für n spezielles Auto gibt, will ich selber n Bordwerkzeug zusammenstellen.

Kommentar von Peter42 ,

achso - nun, das mit dem "Birnchenwechsel" ist doch eine tolle Idee - nimm' dir dein Auto, und tue rundherum mal so "als ob" ein Birnchen zu wechseln wäre - und genau das dafür benötigte Zeugs packst du ein - fertig (hoffentlich sind in deinem Sortiment hinterher auch die jeweiligen Ersatzbirnchen, und Sicherungen). Und ähnlich gehst du bei allen anderen "potentiellen Reparaturstellen" (die du dir selber zutraust) vor.

Kommentar von Gaminator97 ,

das ist ne gute Idee ;)

Antwort
von kenibora, 11

Was willst oder kannst Du denn heute noch selbst an einem Auto reparieren/machen???? (Radwechsel.....am Motor mit der Elektronik so gut wie garnichts...also...)

Kommentar von kugelgnu ,

klar kann man da noch enorm viel machen wen man ahnung hat! wichtig ist auch ein gerät zum fehler löchen

Antwort
von kugelgnu, 32

schrotpresse...

ne im ernst nimm dir einfach nen großen Werkzeugkasten mit  den kannst einfach hinten rein pfeffern 😄


dan natürlich abschleppseil und starter Kabel zum überbrücken...

sowas sollte man wen man etwas handwerklich geschickt ist immer dabei haben...

günstige Qualität reicht da du es ja nur zum Notfall brauchst...

http://m.ebay.de/itm/311527194750

vllt noch nen großen Drehmoment Schlüssel und natürlich nen wagenheber.. aber der wird Ja schon drin sein..

Kommentar von scheggomat ,

Der Verkäufername passt ja schon mal gut zu dem verlinkten Kasten. 'Spielzeugalarm' :D

Kommentar von kugelgnu ,

-klar ist das rotziger müll ohne ende aber wen du wo stehst bist du froh sowas dabei zu haben und wen du es nur schaffst 5 schrauben auf zu machen reicht das... willst was anständiges für 2 3 tsd euro da rein stecken sinnlos....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community