Frage von EtotheD, 52

Welches weitwinkelobjektiv und zoomobjektiv soll ich mir kaufen?

Hallo, ich wollte euch mal fragen ob ihr mir ein weitwinkelobjektiv und ein zoomobjektiv empfehlen könnt (für die canon 700d) ich brauch ein sehr gutes objektiv das eine hohe Bildqualität liefert. Danke für eure antworten!

Antwort
von sinnsah, 3

Warum soll es ausgerechnet ein Zoom sein, wo es doch derzeit so viele geile Festbrennweiten am Markt gibt, die den Job genauso gut machen?

Wenn du Streetfotografie machen willst, tuts für den Anfang auch das 50mm 1.8er von Canon, dass es für nen knappen Hunni neu gibt. Es ist leicht, ab Blende 4 sehr scharf und für den Einstieg einfach ideal.

Sigma hat mit der ART-Serie auch exzellente Optiken für die Streetfotografie am Markt. Das 35mm 1.4 Art ist beispielsweise für die Streetfotografie ein echter Genuss. Auch wenn das neu, nicht in dein Budget passt, bekommst du das mit ewas Glück gebraucht für 550€.

Die Streetfotografie lebt vom benutzen handlicher Festbrennweiten. Klatsch dir kein Tele-Zoom drauf, mit dem du nur extrem auffällst. Dadurch bekommst du ausserdem keinen Streetlook hin. (Warum Canon sein 70-200 ausgerechnet weiß gemacht hat erschliesst sich mir bis heute nicht).

Vergiss die Canon-Objektive der "L"-Serie. Da gibt es bessere Alternativen.

Weitwinkel bekommst du recht günstig von Walimex/Samyang/Rokinon. Ab ca. 330€ bekomst du da ne knackscharfe Optik. Einziges Manko: kein Autofokus. Für die Landschaftsfotografie braucht man den aber sowieso nicht.

Antwort
von Naiver, 15

Hallo EtotheD...,
unpolished hat schon recht mit seiner Nachfrage: Nur DU und deine speziellen Bedürfnisse entscheiden, was du 'brauchst', haben möchtest oder nur davon träumst. ;- )

Zum Weitwinkel kann ich für mich feststellen, dass ich das 24er am meisten benutze (für street lieber das 35er). Seltener aber überraschend gut konnte ich das 14er von Samyang (Walimex) verwenden. Es hat zwar Verzerrungen, die jedoch in der Bildbearbeitung einfach korrigierbar sind. Und es ist für den Gegenwert erstaunlich günstig. Google mal selbst.

Ebenso zum "Zoom":
Du musst du zuerst berücksichtigen, welche Lichstärke dir unverzichtbar erscheint (ist ne Geldfrage, ich brauche kleine Lichtkanonen) und eben welcher Zoombe-reich. Ich habe zwei Zoomobjektive von Canon, die ich am meisten nutze. Das 28-135 (idealer Brennweitenbereich am Kleinbildsensor und sehr gute Auflösung, 2000Linien bei 135) ist wirklich sehr gut passend für Stadtbummel oder Straßensi-tuationen. Aber leider nur noch gebraucht käuflich  - da muss man eben Glück haben. Beim aktuellen 24-105 fehlen mir halt die mm im Telebereich.
Das 70-200/4 ist für ein Zoom in seiner Schärfe kaum zu toppen und auch sogar gut mit Telekonvertern einsetzbar. Mit den beiden machte ich sowohl qualitativ als auch geldlich den besten Schnitt. Wenn du mehr in den Telebereich zoomen willst, wirds schnell teuer (100-400 o 200-400). Mich hatte die Qualität des Tamron 150-600 angenehm überrascht. Das liegt heute bei 700,- +

Dass alleine die Zoomfunktion Kompromissfähigkeit zur Qualität abverlangt, weißt du ja selbst. Fixbrennweiten sind da einfach nicht zu schlagen, doch für nette Urlaubsbilder genügen Zooms immer. Wer flexibel gerüstet sein will, kommt um Zooms gar nicht herum. Aber, auf ein schweres, teures, gaaar nicht so gutes 28-300 kann ich absolut verzichten.
Ich könnte mir gut vorstellen, dass dir ein 24-70 allerbest genügt. :- )


Kommentar von Naiver ,

EtotheD...,
ich vermute, dass du noch nicht allzuviel Erfahrungen mit Brennweiten und Qbjektivqualitäten hast. Das birgt die Gefahr, dass man vieles "uuunbedingt braucht und haben muss"! Nicht? ;- )

Ernsthaft, geh in dich und überprüfe genau, was du wirklich unbedingt haben musst, und was du nur gerne hättest! Der Unterschied kann dir erhebliches Geld sparen. 

Mir hatte ein Satz von.. (irgendn Grieche) immer gut geholfen:
"Was es nicht alles gibt, das ich nicht brauche...?" ;- ))

Antwort
von Airbus380, 21

Es gibt auch Weitwinkelzooms, und das gar nicht mal wenige.

"Zoom" heißt nicht Tele sondern nur veraenderbare Brennweite.

Ich rate dir erst mal, dass du dir ueber deinen Bedarf klar wirst:

Was willst du fotografieren? Was darf es kosten? Wie schwer darf es sein? Wie "weitwinklig" soll es werden? Soll das Kitobjektiv ersetzt oder ergaenzt werden?   

Kommentar von EtotheD ,

Ich wusste schon dass zoom nicht tele heißt. Ich will Landschaften fotografieren und ich will StreetFotografie machen. Es sollte möglichst unter 500€ kosten. Die schwere ist mir eigentlich egal solang es nicht 3kg oder mehr wiegt. Wie meinst du die frage: "wie weitwinklig soll es werden?" ich weiß halt nicht was die maximale gradzahl ist oder was gut und was nicht so gut ist. Und das kitobjektiv sollte eher ersetzt werden.


Antwort
von Bellefraise, 22

In früheren Zeiten wurde mit "Reporterobjektiv" das ef 35/1,4 bezeichnet.

Kostet allerdings inder neuen Generation an die 2000 Euro. Ich habe damit langemit guten Ergebnissen fotografiert.

Das EF 1,4/35 L USM gibts für um die 1000 Euro

Wenn etwas "jutes" sein soll kommst du mit 500 Euro nicht weit. Alternative: Gebrauchtmarkt beim Fachhändler, z.B. Calumet.

Das EF 20 mm/2,8 USM gibt es für ca 500 Euro. Ist halt kein "L" Objektiv und daher weniger robust. Also, wenn du oft draussen bist und auch schon mal eine Spritzer abbekommst, sollte es schon ein L-Objektiv sein. Bei diesen Objektiven hast du über die Jahre hinweg auch nur einen sehr moderaten Wertverlust.

Zoom: naja - ohne Tadel ist das EF 70-200 / l . . . das bekommst du für ca 600 Euro.... über die Brennweiten musst du dir ahlt die Karten legen

Kommentar von EtotheD ,

Was ist ein l-objektiv? 

Kommentar von Bellefraise ,

sorry, das war ein Tipp-Fehler sollte heissen ef 70-200 mm / 4.0

Kommentar von migebuff ,

Ein L-Objektiv ist ein Objektiv aus der L-Serie von Canon. Verarbeitung und optische Leistung ist besser als bei den billigen Plastikdingern. Kostet dafür auch entsprechend.

Kommentar von Bellefraise ,

das ist richtig!

Kommentar von EtotheD ,

Inwiefern muss ich mir die Karten legen?

Kommentar von Bellefraise ,

wenn ich es recht verstehe, dann willst du 2 Objektive einsetzten.

Weitwinkel Festbrennweite und Zoom.

Jetzt fragt sich, wie du die Objektive ketten willst. Soll heissen ob du eine Brennweitnelücke akzeptierst oder nicht. Beispiel: nimmst du ein 20mm WW und ein 70-200 Zoom, dann hast du zwischen 20mm und 70mm eine Lücke.

Ohne Lücke wäre dann z.B. ein 24-70 mm und ein 70-200mm.

Auch die Wahl des WW ist nicht ohne: fotografierst du oft in "Scenen", bist also nah ab Objeklt dran (z.B. Garderoben von Künstlern) ist schon ein 20mm Objektiv angesagt, auch dann wenn du in einer Street-Szene den Eindruck der Bildränder (z.B. Hochhäuser) einfangen willst.

Noch ein hinweis für das Zoom: wenn du auf Qualität achten willst, dann wähle höchstens ein Zoomfaktor von 3, maximal 4. Deshalb auch die o.g. Brennweite 70-200. Hände weg von sog. Superzooms, daran wirst du keine Freude haben.

Antwort
von christl10, 4

Als Weitwinkelobjektiv kann ich Dir das 

Sigma 10-20 mm F3,5 EX DC HSM-Objektiv (82 mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett

empfehlen. 

Antwort
von TheFreakz, 7

Ein sehr gutes Objektiv das eine hohe Bildqualität liefert? Da wirst Du schon ein wenig mehr als 500€ auf den Tisch legen müssen..

Kommentar von EtotheD ,

Dann muss ich wohl noch warte weil mehr Geld habe ich nicht zur Verfügung

Antwort
von unpolished, 28

Und jetzt, können wir dir Objektive für ~ 2.000 € empfehlen oder wie oder was? 

Die Brennweite können wir uns auch aussuchen? 

Und was für ein Auflösungsvermögen? Die Auflösung gibt die Kamera vor! 

Kommentar von EtotheD ,

Nicht so über trieben teuer. Es sollte unter 500€ sein. Und die Brennweite sollte auch hoch sein beim zoomobjektiv. Beim weit Winkel objektiv ist das doch nicht nötig eine hohe Brennweite zu haben oder?

Kommentar von GanMar ,

Beim weit Winkel objektiv ist das doch nicht nötig eine hohe Brennweite zu haben oder?

Nein. Weitwinkelobjektive zeichnen sich durch eine kurze bis sehr kurze Brennweite aus, denn sie sind das "Gegenteil" von Teleobjektiven.

Kommentar von EtotheD ,

Ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten