Frage von Reggie80, 82

Welches Waschmittel verwende ich für Babykleidung?

Hallo :-) Ich bin grade etwas ratlos und habe gestern viel Zeit vor dem Waschmittelregal im Drogeriemarkt verbracht... Es gibt ja spezielle Sensitiv Waschmittel von Persil und so weiter, die haben dann keine Konservierungsstoffe, Phosphate und Blablabla, aber das sind alles VOLLwaschmittel. Ich kann doch die bunte, feine und hübsche Babywäsche nicht mit Vollwaschmittel waschen. Mein Zeug wasch ich ja auch mit Feinwaschmittel, Wollwaschmittel oder dunkles mit Black-Waschmittel... Für mich sieht es so aus, als hätte ich jetzt nur die Wahl zwischen "ich schütze die Haut meines Kindes und zerstöre dafür die Wäsche" oder "ich riskiere gesundheitliche Belastungen bei meinem Kind, habe aber dafür schön farbenfrohe Wäsche". Kann man nicht beides haben? Kennt jemand einen Laden, in dem es Sensitives Feinwaschmittel gibt?

Antwort
von RakastanMarsut, 5

Ich würde dir für die bunte Babykleidung das Frosch Waschpulver empfehlen, das Grüne, ich glaub das ist auch Sensitive mit Aloe Vera.

Pulver ist deshalb tendenziell besser, weil es keine Konservierungsmittel enthält, worauf manche Haut allergisch reagieren kann.

Antwort
von Steffile, 37

Nimm das ganz normale wie fuer den Rest der Familie, ab dem zweiten kind wirst du eh keine Zeit mehr haben, die Waesche zu sortieren. 

Antwort
von Ingeborganni, 23

Das Waschmittel ist völlig egal. Es sollte zu den Wäschestücken passen. Feinwaschmittel für Feines usw. Das Wichtigste für die zarte Babyhaut ist, dass das Waschmittel gründlich ausgespült wird.

Bei den Feinwaschgängen bleiben oft noch Waschmittelrückstände. Ich habe immer noch einen zusätzlichen Spülgang nachgeschaltet. Wenn das Kind  Hautreizungen hat, kann alles andere (Nahrung usw.) der Grund sein. Und keine Angst vor Bakterien!

Viel Freude mit dem Baby!

Antwort
von TygerLylly, 20

Wenn dein Baby nicht allergisch ist oder so, würde ich das ganz normale nehmen. Mit Weichspüler sollte man wegen der Weichmacher sparsamer umgehen. Höchstwahrscheinlich wirst du dein Kind aber auch damit nicht töten ;)

Ich wasche alles zusammen bei 30Grad Vollwaschmittel, nur die Decken von meinen Hunden werden seperat gewaschen. Wenn stark verschmutzt Vorwäsche und gut ist. Ich habe Wichtigeres zu tun, als Wäsche zu sortieren ;)

Antwort
von Goodnight, 16

Ganz normales wie für den Rest der Familie auch. Wichtig ist, dass du die Waschmaschine nicht zu voll packst, das Waschmittel nicht zu hoch dosierst und evt. einen extra Spülgang zuschalten kannst.

Sensitiv flüssig von Persil ist übrigens sehr gut.

Antwort
von Gestiefelte, 31

Es ist wirklich schwachsinn, spezielle Waschmittel zu kaufen. Ebenso schwachsinnig z.B. Spülmittel von Nuk zu kaufen. Das Zeut ist völlig überteuert und die Firmen wollen jungen Eltern nur das Geld aus der Tasche ziehen.

Es ist auch überflüssig, alles immerzu zu desinfizieren. Schnuller und Sauger ganz am Anfang ja, aber nicht das ganze Haus!

Das geht ganz leicht z.B. in der Mikrowelle.

Wer zu steril lebt, läuft Gefahr viel mehr an Allergien zu leiden und ist auch häufiger krank.

Das Immunsystem von Kindern muss sich erst noch entwickeln. Das geht nur, wenn das Kind auch krank werden kann.

Antwort
von BellaBoo, 58
Kommentar von CocoKiki2 ,

da sind leider aufheller mit drin, also bleichmittel.

Kommentar von BellaBoo ,

dann nimmt man ein hypoallergenes

Kommentar von CocoKiki2 ,

genau, zb von aldi.

Antwort
von Juliette666, 11

Am besten ein ökologisches Waschmittel! Von Ulrich Natürlich gibts sehr gut waschende/reinigende und die sind alle an meiner Familie erfolgreich getestet!

Antwort
von CocoKiki2, 54

ach da bist du an die richtige geraten  und zwar mich.

gute colorwaschmitteldie auch für babys undkranke personen geeignet sind sind zb das pulver von aldi, sunil oder dalli.

alle anderen sind hautreizend.

sensitiv washcmittel kannst du nehmen aber das ist geldverschwendung. ansonsten sind alle anderen flüssigwaschmittel irritierend und reizend. ich würde an deienr stelle bei diesen 3 bleiben. tue ich selber auch.

um die wäsche noch etwas zu neutralisieren könntest du zb noch etwas essig ins weichspülfach geben.

Antwort
von Maeusemama1992, 29

Also die Sachen meiner Tochter habe ich von Geburt an gesondert gewaschen, allerdings mit völlig normalem Waschmittel und weichspüler. Klappt wunderbarund sie hatte noch nie Probleme mit der haut.

Antwort
von NameInUse, 53

Es gibt extra Mittel für Babywäsche. Ich bestell bei windeln.de Ulrichs

Kommentar von CocoKiki2 ,

mußt du nicht, nimm einfach sunil.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community