Frage von hallosoni, 67

Welches Wacom Tablett?

Würde gerne das Zeichnen mit einem Grafiktablett ausprobieren und lernen. Habt ihr schon Erfahrung mit Wacom Tablets gemacht. Welches könnt ihr mir für den Anfang empfehlen. Das Intuos (Draw, Art, Photo oder Comic)? Oder das Intuos Pro? Ist ein Touch-Tablett nützlich oder für den Anfang nur komplizierter? Mit welchen Kosten muss ich rechnen...? Danke schonmal im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mssfldt, 30

Hi, ich habe schon auf relativ vielen Modellen gearbeitet. Im Prinzip unterscheiden sie sich in der Größe. Je größer, um so besser kann man "aus dem Arm" arbeiten. Je kleiner, um so "fitzeliger" wird das Ganze. 

Ein entscheidender Unterschied zum analogen Zeichnen und Malen ist das "Skalieren" (Zoomen) am PC. Das geht sowohl mit großen als auch kleinen Tabletts.

Wie bereits gesagt: ein Grafiktablett ist letztlich nur ein Eingabegerät. Welche Möglichkeiten die Software bietet, eine andere. Hier ist besonders darauf zu achten, dass die feineren Signale des Stiftes (wie Druckempfindlichkeit, Pinselspitze oder Neigungswinkel) auch verarbeitet werden. Im Prinzip können das die meisten Grafikprogamme.

Mehr zu den Unterschieden der Wacom Modelle auf dieser Seite: http://www.zeichnen-am-pc.de/grafiktabletts/wacom-grafiktablett-vergleich.php

Viel Erfolg.

Antwort
von Prinni123, 45

Ein Tablet ist sehr einfach zu bedienen, also auch etwas für Anfänger :)

Natürlich braucht es etwas Übung!

Für den Anfang reicht ein normales Intuos vollkommen aus. Alle 4 Modelle, bis auf das Draw haben Touchfunktion. Ich selbst benutze die aber gar nicht also ist Draw vollkommen ausreichend!

Kostentechnisch würde ich dir auch ein gebrauchtes Tablet empfehlen, solange es in einem guten Zustand ist. Ein neues Tablet kostet meißtens schon etwas mehr Geld. 100 bis 200 Euro sind das schon, wenn nicht sogar mehr.

Kommentar von hallosoni ,

Danke für deine Antwort. Gibt es einen Unterschied zwischen den Modellen außer dass alle eine Touchfunktion haben bis auf das Draw-Modell?

Kommentar von Prinni123 ,

Der Hauptunterschied bei den Modellen ist die Software, die dabei ist :) Wofür die jeweilige Software ist, sagt der Name ja schon jeweils.

Das Draw reicht vollkommen aus. Glaub mir. Später kannst du dich immer noch spezialisieren usw.

Kommentar von hallosoni ,

Ok. Danke für die Hilfe :)

Kommentar von Morikei ,

Nun ja, man bedenke, dass du ein Zeichenprogramm brauchst... viele leute nutzen clip studio paint und wenn dir das zusagt, würde ich das intuos comic kaufen. ist günstiger, als beides einzeln zu kaufen.

Kommentar von hallosoni ,

Ist bei dem Kauf des Tablets keine Software dabei? Muss da noch was extra gekauft werden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community