Welches von diesen beiden Geschwindigkeiten ist schneller?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke LTE minimal, da hier weniger Security-Bits unter gleichen Bedingungen verwendet werden, so dass man von den 42MBit/s mehr hat. Fällt für den User aber nicht spürbar ins Gewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LTE ist meiner Meinung nach in der Realität schneller als HSDPA+. Was aber noch sehr wichtiges dazukommt ist, dass die LTE Abdeckung wesentlich besser ist (Autobahn!!!), als die mit HSDPA+, da LTE auch noch an weitvom Sendemast entfernten Orten zu empfangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spielt in diesem Fall keine Rolle. 42 Mbit/s sind 42 Mbit/s.

Würde im stationären Netz auch keine Rolle spielen, ob 50 Mbit/s aus der Glasfaserleitung oder aus der normalen Kabelbuchse kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lte wegen der auslastung. Die umts Netze sind ja überfüllt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?