Frage von schneeundso, 87

Welches von den zwei Fahrrädern würdet ihr kaufen, SERIOUS ROCKVILLE 27,5 oder SERIOUS EIGHT BALL 27,5?

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, MTB, Mountainbike, ..., 54

Rockville:

Federgabel von Zoom mit 65 mm Federweg, Shimano Tourney Schaltung, NoName Felgenbremsen

Eight Ball:

Suntour XCT mit 80 mm Federweg, Deore Schaltwerk und Suntour Kurbel, NoName Felgenbremse

Eigentlich sind beide Fahrräder lackierter Schrott und verdienen nicht die Bezeichnung ,,Mountainbike''.

An deiner Stelle würde ich mir für 350€ was auf dem Gebrauchtmarkt suchen. Die Zoom Federgabel beim Rockville hat sehr wenig Federweg und quasi null Federleistung. Die Schaltung ist auch extrem schlecht und die Bremsleistung wird auch sehr schwach sein.

Beim Eight Ball hast du zwar auch nur 80 mm Federweg und eine schlechte Gabel, diese federt aber immerhin ein wenig. Das Schaltwerk ist auch gut, der Rest ebenfalls nicht.

Für die Stadt dürften beide reichen, aber fürs Mountainbiken auf keinen Fall! Da geht es neu erst ab 650€ los.

Antwort
von Hasibert, 47

Wenn das Geld begrenzt ist und es eins von den beiden sein soll, dann auf jeden Fall das Eight Ball. Beim Serious hast du hinten einen Schraubkranz (Ritzelpaket 7-fach), wo ein Bruch oder Verbiegen der Hinterachse deutlich wahrscheinlicher ist als bei der 8-fach Kassette des Eight Ball. Die Schalt-Bremshebel ST-EF 51 lassen sich besser schalten (meine Erfahrung) als die Drehgriff-Schaltung beim Rockville. Das Schaltwerk ist ebenfalls besser.

Wenn man Vielfahrer ist und sein Rad oft durch schwereres Gelände quält, sind sicher beide nicht geeignet, aber für Schulweg, gelegentlichen Feld- und Waldwegeinsatz durchaus zu gebrauchen. 

Antwort
von Alopezie, 59

Gar keins, beide schrott. 

Welche Anforderungen hast du? Budget? Mit mehr Informationen kann man dir was vernünftiges vorschlagen. Von den beiden würde ich den nehmen den du in den Kommentaren verlinkt hast.

Kommentar von schneeundso ,

Ich darf kein Fahrrad kaufen über 350€...

Kommentar von Alopezie ,

Das hilft mir nicht wirklich weiter. Wo willst du damit fahren? Wie oft fährst du? Was ist dir wichtig an ein Fahrrad? Bei 350€ würde ich ein gebrauchtes kaufen, außer du willst nur kurz zur Eisdiele, dann nimm den günstigen.

Antwort
von TopRatgeberNR1, 39

da die fahrräder beide nicht fürs gelände sind kauf dir eine art rennrad, also ein fahrrad ohne dämpfer und dann noch gebraucht dann bekommst du für das geld was halbswegs anständiges womit es spass macht zu fahren weil mit einem 300€ mountainbike wird das ganz sicher kein spass, kannst zugeben dass du eigentlich nur ein mountainbine kaufen willst wegen dem aussehen obwohl federgabel etc. eh nicht zum nutzen kommt den fehler hab ich auch gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community