Frage von schneeundso, 47

Welches von den beiden ist der bessere?

Ich darf mir ein Fahrrad aussuchen, aber ich weis nicht welches der bessere ist...

https://www.decathlon.de/mountainbike-275-rockrider-520-alu-schwarz-grau-blau-id...

Oder für welches würdet ihr euch entscheiden? max 300 euro

Antwort
von treppensteiger, 16

Ersteres ist ein wenig besser, und wird nicht gleich kaputt gehen, aber Fahrfreude wird es wenig bereiten. Das 2. geht gar nicht, schon wegen der 21-Gang Technik, die schon längst nur noch in Schrottqualität erhältlich ist. Es sind beides sehr schwere Räder mit sinnlosen Federgabeln, die schlecht federn und wenig dauerhaltbar sind. Um ein besseres Rad für dieses Geld zu finden schau nach Felgenbremsen und Starrgabel, das fährst sich allemal besser und sicherer als eine billige Federgabel. Des weiteren ist an den Rädern definitiv an der Kurbel (weiche Stahllkettenblätter vernietet) gespart, die Naben und wahrscheinlich auch das Innenlager sind nicht sehr haltbar auch weil schlecht gedichtet. Billige, schwere Reifen, schlechter Sattel. Die Sattelstütze hat eine sogenannte 1-Bolzen-Klemmung, Garantie für baldigen Bruch. Diese Räder sind in spätestens 2 Jahren wieder in der Werkstatt und kosten dich noch mal 180€... 

Für 300€ neu gibt es keine sinnvollen MTBs mit Federgabel die auch als solche zu nutzen sind.

Siehe, der Händler will noch was verdienen, der Hersteller hat schon, das Teil ist um die Halbe Welt verschickt worden, was meinst du, wie viel € da jedes einzelne Teil an so einem Rad wert ist? Genau! Und deshalb wird es entsprechend seiner Herstellungskosten auch nicht viel halten können.

Antwort
von schneeundso, 38

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community